Aktuelles

 Stand: 06.02.2023

Schulfest
Nach coronabedingter Pause kann in diesem Jahr endlich wieder unser Schulfest stattfinden. Wir alle freuen uns sehr darüber! Auch der Termin steht nun fest. Wir feiern am Samstag, den 3. Juni 2023, von 11.00 Uhr bis 14.00 Uhr bei hoffentlich gutem Wetter auf dem Schulhof. 
Weitere Informationen folgen rechtzeitig.

      Fotos aus dem Archiv

OGS: Anmeldebogen
Ab sofort können Sie Ihr Kind für die OGS im nächsten Schuljahr anmelden.
Unter dem folgenden Link finden Sie das Anmeldeformular und zusätzlich Kriterien für die Vergabe der Plätze. 
Anmeldebogen für die OGS-Plätze im Schuljahr 2023 / 2024

Einzelne Eltern haben uns informiert, dass sie den obigen Link nicht öffnen können. Deshalb hier noch der Link als pdf.
Anmeldebogen für die OGS-Plätze im Schuljahr 2023 / 2024 als pdf

Die Abgabe des Anmeldebogens ist Voraussetzung für den Erhalt eines OGS-Platzes an der Marien-Schule. 

Newsletter unserer OGS
Unsere OGS gibt in jedem Quartal einen Newsletter heraus.
Den aktuellen Newsletter finden Sie hier.

Pädagogischer Tag der Lehrkräfte im 2. Schulhalbjahr
Die Schulkonferenz hat in ihrer Sitzung am 2. November 2022 festgelegt, dass der zweite pädagogische Tag der Lehrkräfte am Dienstag, den 21. Februar 2023 (Veilchendienstag), stattfinden wird. Die Kinder haben an diesem Tag keinen Unterricht. Eine Bedarfsabfrage für die Betreuung in der OGS und in der 14.00 Uhr-Betreuung ist erfolgt.

Kunst in der Klasse 2c
Die Klasse 2c gestaltete im Kunstunterricht Bilder zum Thema „Silvester über der Stadt“ und zum Buch „Irma hat so große Füße“. 

Die Speisepläne unseres Caterers LUNCHBOX im Februar 2023
30.1. bis 3. Februar 2023
6.2. bis 10.2.2023
13.2. bis 17.2.2023
20.2. bis 24.2.2023

Bewegliche Ferientage im Schuljahr 2022 / 2023
17. Februar 2023 (Freitag nach Altweiber)
20. Februar 2023 (Rosenmontag)
19. Mai 2023 (Freitag nach Christi Himmelfahrt)

Arbeitsgemeinschaften im 2. Schulhalbjahr
Das neue Schulhalbjahr hat begonnen und wir freuen uns, dass wir wieder zahlreiche Arbeitsgemeinschaften anbieten können.
Hier ein Überblick:
Lesen bei Frau Karatas für Kinder des 2. und 3. Schuljahres
Tennis bei Frau Lenk für Kinder des 2. und 3. Schuljahres
Homepage bei Frau Blume für Kinder 4. Schuljahres
Nähen bei Frau Goshmer für Kinder des 4. Schuljahres
Sport bei Frau Grebe für Kinder des 3. und 4. Schuljahres
Streitschlichter bei Frau Geller MacCarty für Kinder des 3. Schuljahres
Basteln bei Frau Schubart für Kinder des 2. Schuljahres
Chor bei Frau Trzaska für Kinder des 2., 3. und 4. Schuljahres

OGS: AG-Angebote im 2. Schulhalbjahr 2022/23
Im 2. Halbjahr des Schuljahres 2022/23 werden wieder zahlreiche AGs angeboten.
Gerne können Sie sich hier einen Überblick über das vielfältige Angebot verschaffen.

Singen mit Herrn Krause
Die fünfte Jahreszeit steht vor der Tür. Damit wir laut und textsicher mitsingen können,  üben wir die Karnevalslieder in allen Klassen gemeinsam mit Herrn Krause. Zu dem Repertoire gehören Klassiker wie „Wat sin die Farben der schönsten Stadt am Rhein“, „Denn wenn dat Trömmelche jeht“ und „Zwischen Schlossturm und Lambätes, zwischen Karneval und Mätes“. 

 

Informationen zu Karneval
Wir feiern wieder Karneval!
Nachdem zwei Jahre hintereinander unsere großen Karnevalsfeiern ausfallen mussten, freuen wir uns umso mehr auf den diesjährigen Altweiberdonnerstag!
Wir feiern von 8.11 Uhr bis 11.11 Uhr.
Die Klassen 1b, 2a, 2c, 3a, 4b und 4c feiern ab 8.33 Uhr in der Aula und danach in ihren Klassenräumen.
Die Klassen 1a, 1c, 2b, 3b, 3c und 4a feiern zuerst in ihren Klassenräumen und ab voraussichtlich 10.22 Uhr in der Aula.
Um 11.11 Uhr haben alle Kinder Schulschluss. Die OGS und die 14.00 Uhr-Betreuung finden statt.
Der Schulgottesdienst für die Dritt- und Viertklässler entfällt.
Ein ausführlicher Elterninfobrief wird rechtzeitig seitens der Schulleitung folgen.
Die Lehrerinnen haben sich übrigens für diese Session auf das Kollegiumsmotto „Im wilden We(r)sten“ geeinigt. 


Fotos aus dem Archiv

Die Schuluhr ist da!
Es hat etwas gedauert, aber nun wurde sie montiert: unsere neue Schuluhr! Eltern, Kinder und Lehrkräfte der beiden Grundschulen am Rheindorfer Weg hatten sich seit einiger Zeit eine gut sichtbare Uhr auf dem großen Schulhof gewünscht. Nun ist sie da. 

Besuch im Düsseldorfer Rathaus und im historischen Düsseldorf
Im Rahmen des Sachunterrichts besuchen alle vierten Klassen das Düsseldorfer Rathaus. Dort gibt es zum Beispiel ein 3 D-Modell der Innenstadt zu bestaunen.

Im ersten Stock erfuhren die Kinder anhand eines Gemäldes Wissenswertes über die Schlacht von Worringen und die Stadtgründung. Im Plenarsaal überlegten die Kinder, welche Entscheidungen für eine Stadt wie Düsseldorf von Politikern getroffen werden und wer an einer Ratssitzung teilnimmt.
Im Anschluss spazierte die Klasse 4b durch das historische Düsseldorf. Sehenswürdigkeiten und Wahrzeichen wurden ebenso besucht wie die Düssel am Rande des Schlossturms, die dem Dorf an der Düssel den Namen gab. Besonders beeindruckend war für die Kinder, wie klein Düsseldorf bei der Stadtgründung 1288 war (etwa vier Fußballfelder) und wie wenige Einwohner unsere schöne Stadt damals hatte. Es waren 300 bis 400 Einwohner. Zum Vergleich: Die Marien-Schule besuchen derzeit rund 350 Kinder.

 

Aktuelle Stellenausschreibungen in unserer OGS
In unserer OGS sind derzeit folgende Stellen zu besetzen:

Ergänzungskraft in der OGS

Kurzfristige Aushilfe in der OGS (gfB oder Übungsleiter)

Besuch im Landtag NRW
In unserer Schule haben wir seit einigen Jahren das Kinderparlament, das einmal pro Monat tagt und die Anliegen der Schülerinnen und Schüler unserer Schule bespricht. Vertreten werden die zwölf Klassen durch ihre Klassensprecherinnen und Klassensprecher sowie ihre Stellvertreter.
Im vierten Schuljahr besuchen viele Klassen den Landtag NRW und lernen hier Begriffe wie Abgeordnete, Fraktion, Plenum, Partei, Landtagswahl und Plenarsitzungen kennen. Am 26. Oktober 2022 besuchte eine vierte Klasse den seit 1988 bestehenden Landtag und wurde von Herrn Peter Blumenrath (Landtagsabgeordneter) durch das Gebäude geführt. Er erzählte den Kindern Grundlegendes über die Demokratie und über die Aufgaben des Landtages. Auch die zahlreichen Fragen der Kinder wurden beantwortet. Zum Abschluss gab es eine kleine Rallye durch einen begrenzten Teil des Landtags.

Besuch im HUB: Malroboter
Was ist eigentlich ein Roboter? Und welche Arten von Robotern gibt es? Mit diesen Fragen beschäftigten sich die Kinder einer vierten Klasse bei ihrem Besuch im HUB an der Mindener Straße in Düsseldorf-Oberbilk. Weiter ging es mit den bei Kindern beliebten Ozobots. Diese wurden zunächst analog gesteuert und im Anschluss mit Hilfe von iPads programmiert. Die Kinder arbeiteten in Partner- oder in Gruppenarbeit und kamen dem Thema „Programmieren“ auf spielerische Weise wieder ein Stück näher. 

Pausenspielzeug von unserem Förderverein
Zu Beginn eines neuen Schuljahres bekommt jede Klasse 100 Euro von unserem Förderverein, damit neues Spielzeug für die Pause angeschafft werden kann. Jede Klassenlehrerin entscheidet mit ihren Schülerinnen und Schülern gemeinsam, welche Spiele angeschafft werden sollen. Sehr beliebt sind immer die Softbälle, aber auch Springseilchen und Pferdeleinen, Tischtennisschläger und Tischtennisbälle. Gerne werden auch Spiele für die Regenpause, die im Klassenraum verbracht wird, ausgesucht.
An dieser Stelle ein großes Dankeschön an unseren Förderverein und an die Mitglieder des Fördervereins!

FAQ zur 14.00 Uhr-Betreuung
Auf unserem Informationsblatt haben wir für Sie, liebe Eltern, die wichtigsten Informationen rund um die 14.00 Uhr-Betreuung zusammengestellt. Bitte klicken Sie hier.

FAQ zur OGS
Auf diesem Informationsblatt finden Sie, liebe Eltern, alles Wichtige rund um unsere OGS und die Anmeldung in unserer OGS. Bitte klicken Sie hier.

Flyer mit den wichtigsten Informationen rund um unsere Schule
Liebe Besucherinnen und Besucher unserer Homepage, hier finden Sie die wichtigsten Informationen rund um unsere Schule kurz und knapp zusammengefasst.

Informationen über die Marien-Schule
Liebe Eltern, wenn Sie sich einen Überblick über unsere Schule verschaffen möchten, klicken Sie bitte den folgenden Link an. Wir haben für Sie und Ihre Kinder viele Informationen zusammengestellt.        Prasentation_ Kurzinformation Marien-Schule

Wir sind Digi:School 2021!
Gemeinsam mit der Bildungsinitiative Coding For Tomorrow entwickeln wir an unserer Schule technologiebasierte Unterrichtseinheiten. So machen wir Bildung digitaler.

Mehr Informationen unter www.coding-for-tomorrow.de/digischools.


Bei Coding For Tomorrow lernen Schüler:innen und Lehrkräfte den eigenständigen, kreativen und kritischen Umgang mit digitalen Technologien. Im Hub für digitale Bildung in Düsseldorf, bei Projekttagen in ganz Deutschland und in Online-Formaten werden vielseitige Möglichkeiten zum Mitmachen, Coden und Tüfteln geboten. Coding For Tomorrow schafft innovative Angebote, mit denen eine technologiebasierte und zeitgemäße Bildung an Schulen und anderen Lernorten chancengerecht gestaltet werden kann. Über Workshops, Online-Tutorials und Unterrichtsmaterialien vermittelt die Initiative technische, soziale und kreative Kompetenzen – mit „Girls in Creative Tech” insbesondere auch an Mädchen. Coding For Tomorrow orientiert sich dabei an den Anforderungen des europäischen Referenzrahmens für digitale Kompetenzen (DigComp). Coding For Tomorrow ist
eine 2017 gestartete Bildungsinitiative der Vodafone Stiftung Deutschland in Kooperation mit Junge Tüftler*innen.

Fördervereinsvorstand: E-Mail-Adresse
Der Vorstand unseres Fördervereins ist unter dieser E-Mail-Adresse zu erreichen: 
fvkgs-wersten@posteo.de

Postalisch ist der Förderverein wie folgt zu erreichen:
Förderverein Marien-Schule e.V., Rheindorfer Weg 20, 40591 Düsseldorf

Luftfilteranlagen in den Klassenräumen
Alle Klassenräume sind mit je vier Luftfilteranlagen ausgestattet, die automatisch zwischen 7.00 Uhr und 17.00 Uhr täglich in Betrieb sind.
Wir hoffen, dass diese Maßnahme den an unserer Schule bestehenden Infektionsschutz effektiv ergänzt.   

Gesundes Schulfrühstück im 1. Schuljahr
Unter dem Motto „Frühstücken will gelernt sein“ wird unseren Erstklässlern ein gesundes Schulfrühstück nahe gebracht. Frau Watermann von der „Aktion Zahngesundheit Düsseldorf“ besucht jährlich die Schulneulinge mit ihrem Krokodil Micky und die Kinder vertiefen ihre Kenntnisse über eine altersgemäße Zahnpflege sowie über die Grundlagen einer ausgewogenen Ernährung beim gemeinsamen Frühstück und bei der anschließenden Zahnpflege in Kleingruppen. Viele Kinder kennen Micky und Frau Watermann noch aus dem Kindergarten und freuen sich über den bekannten und gut gelaunten Besuch.