Aktuelles

Stand: 20.01.2021

Stellenangebot in unserer OGS
In unserer OGS ist eine Erzieher/in-Stelle zu besetzen. Informationen finden Sie hier.

Liebe Eltern unserer Schulkinder,
Ministerpräsident Armin Laschet hat am 19.  Januar 2021 darüber informiert, dass der Präsenzunterricht für alle Schülerinnen und Schüler bis zum 14. Februar 2021 ausgesetzt werden muss. 
Weitere Informationen entnehmen Sie bitte den Mails, die über die Klassenverteiler an Sie verschickt werden.

Winterliche Basteleien in der Marien-Schule
Basteln ist immer eine schöne Beschäftigung. Auch in der Schule. Im Dezember hat Frau Nieder diese lustigen Pinguine mit den Kindern gebastelt.

 
Vielleicht sind diese fröhlichen kleinen Kerle auch eine Bastel-Anregung für zu Hause.

Verabschiedung unserer OGS-Leiterin: Frau Sibyl BolleyFrau Bolley

Im August 2016 übernahm Frau Sibyl Bolley die Leitung der OGS der Marien-Schule. Die diplomierte Sozialpädagogin, Tanzpädagogin und Kulturmanagerin wurde von den Kindern und Erwachsenen gleichermaßen aufgrund ihrer freundlichen, hilfsbereiten und umsichtigen Art sofort mit Begeisterung aufgenommen.
Frau Bolley leitete die OGS mit Herzenswärme, Sachverstand und mit einem Blick für das Detail.
Nun möchte sie sich neuen Aufgaben und Herausforderungen widmen. Deshalb gibt sie die Leitung der OGS zum Jahresende ab. Glücklicherweise müssen wir von ihr jedoch nicht vollständig Abschied nehmen, da sie uns mit einem AG-Angebot im Rahmen der OGS erhalten bleibt. Für ihre berufliche und private Zukunft wünschen wir Frau Bolley von Herzen das Beste und bedanken uns für die wunderbare Zusammenarbeit!
Ab dem 1. Februar 2021 ist die Leitung der OGS unserer Schule neu besetzt. Wir freuen uns auf Herrn Bernhard Bittner. Herzlich begrüßen wir ihn an dieser Stelle und wünschen ihm einen guten Start im Team der Marien-Schule.
 
Sachunterricht in der Klasse 4c
Die Kinder der Klasse 4c haben im Sachunterricht in kleinen Teams Info-Filme zu ihrer Heimatstadt Düsseldorf geplant und mit Hilfe einer App erstellt. Drei der tollen Ergebnisse sind hier zu sehen!
 

Bewegliche Ferientage im Schuljahr 2020/21
Freitag, 12.02.2021
Montag, 15.02.2021
Dienstag,16.02.2021
Freitag, 14.05.2021

Bundesweiter Vorlesetag: Livestream-Lesung von Martin Baltscheit
Der Bundesweite Vorlesetag findet jedes Jahr am dritten Freitag im November statt. Er ist ein Fest des Vorlesens und des Lesens. Die Freude am Lesen soll frühzeitig geweckt und gefördert werden. Seit Jahren gestalten wir diesen besonderen Tag mit vielfältigen Aktionen für die Kinder. In diesem Jahr konnten viele Kinder eine Livestream-Lesung des beliebten und bekannten Kinderbuchautors Martin Baltscheit sehen und erleben. Er las aus seinem Buch „Der Löwe, der nicht schreiben konnte“ ebenso gut gelaunt und unterhaltsam vor wie aus seinem Buch „Der Löwe, der nicht schlafen konnte“. Auch bei den weiteren Büchern, die er mitreißend vorstellte, war die Freude unserer kleinen Schülerinnen und Schüler groß. Das ABC wurde beim Löwen-ABC mitgesprochen und beim Kinderkrimi „Löwenfreunde leben länger“ wurde aufmerksam mitgeraten. 

Die Fotos wurden uns freundlicherweise von der Düsseldorfer Lesebande/Stiftung PRO LESEN  und mit Einverständnis von Herrn Baltscheit zur Verfügung gestellt.

Impressionen aus der Marien-Schule als Kurzfilm
Liebe Eltern, wenn Sie sich einen Überblick über unsere Schule verschaffen möchten, schauen Sie sich bitte unseren Film an. Wir haben für Sie und Ihre Kinder viele Impressionen als Kurzfilm zusammengestellt. Viel Freude bei der Reise durch unsere Schule!

FAQ zur 14.00 Uhr-Betreuung
Auf unserem Informationsblatt haben wir für Sie, liebe Eltern, die wichtigsten Informationen rund um die 14.00 Uhr-Betreuung zusammengestellt. Bitte klicken Sie hier.

FAQ zur OGS
Auf diesem Informationsblatt finden Sie, liebe Eltern, alles Wichtige rund um unsere OGS und die Anmeldung in unserer OGS. Bitte klicken Sie hier.

Flyer mit den wichtigsten Informationen rund um unsere Schule
Liebe Besucherinnen und Besucher unserer Homepage, hier finden Sie die wichtigsten Informationen rund um unsere Schule kurz und knapp zusammengefasst.

Unser Förderverein: Neues Spielzeug für jede Klasse
Zu Beginn des neuen Schuljahres darf sich jede unserer 12 Schulklassen über Spielzeug vom Förder-Verein freuen. Die Klassenlehrerinnen haben passend für ihre jeweilige Klasse Spielzeug für drinnen und draußen individuell zusammengestellt. Angeschafft wurden z.B. Softbälle, Springseile, Straßenmalkreide, Tischtennisschläger und -bälle, Kartenspiele, Geduldsspiele und Laufdosen. Wie immer sagen wir ein herzliches DANKESCHÖN an unseren Förder-Verein, der uns regelmäßig und vielseitig unterstützt!

Kooperationspartner unserer Schule: Coding For Tomorrow
Seit einigen Jahren ist die Marien-Schule Teil der Bildungsinitiative „Coding For Tomorrow“. Im außerschulischen Lernort in Düsseldorf-Oberbilk haben unsere Schülerinnen und Schüler die Gelegenheit, die Vielfalt digitaler Technologien kennenzulernen und sich spielerisch mit Themen wie „Programmieren“ oder „Robotik“ auseinanderzusetzen und zu den Themen der Lehrpläne zu arbeiten. Coding For Tomorrow bietet kreative sowie interaktive Angebote für Schülerinnen und Schüler in digitaler Bildung an. An den praxisnahen und fachspezifischen Fortbildungen für Lehrkräfte nehmen wir regelmäßig teil. 

In diesem Schuljahr kommen die Spezialisten zu uns in die Schule, damit wir die Hygiene-Maßnahmen wie gefordert umsetzen können. Sie arbeiten mit dem Kindern z.B. zum Ozobot und programmieren Farbcodes. So wird das Verstehen algorithmischer Muster trainiert.

Gesundes Schulfrühstück im 1. Schuljahr
Unter dem Motto „Frühstücken will gelernt sein“ wird unseren Erstklässlern ein gesundes Schulfrühstück nahe gebracht. Frau Watermann von der „Aktion Zahngesundheit Düsseldorf“ besucht jährlich die Schulneulinge mit ihrem Krokodil Micky und die Kinder vertiefen ihre Kenntnisse über eine altersgemäße Zahnpflege sowie über die Grundlagen einer ausgewogenen Ernährung beim gemeinsamen Frühstück und bei der anschließenden Zahnpflege in Kleingruppen. Viele Kinder kennen Micky und Frau Watermann noch aus dem Kindergarten und freuen sich über den bekannten und gut gelaunten Besuch.