Aktuelles

Stand: 12.04.2019

Schöne Ferien!
Das Team der Marien-Schule wünscht alle Kindern und ihren Familien gesegnete Ostertage und schöne, erholsame Ferien!

NEU: Stellenangebot in unserer OGS
In unserer OGS ist eine Stelle zu besetzen. Informationen finden Sie hier.

Schulkonferenz
Die nächste Schulkonferenz findet am Montag, den 6. Mai, um 19.00 Uhr im Lehrerzimmer statt. Die gewählten Mitglieder erhalten hierzu eine schriftliche Einladung.

Gottesdienst vor den Osterferien am 11. April 2019
Am vorletzten Schultag vor den Osterferien waren alle Kinder und Lehrkräfte der Marien-Schule in der Kirche St. Maria in den Benden und haben gemeinsam einen Gottesdienst besucht. Dort wurde u.a. von den Kindern der Klasse 3a die Geschichte „Brot, das anders schmeckt“ präsentiert. Die aus Südamerika stammende Geschichte kann den Gedanken „Brot ist mehr als Brot“ vertiefen. Brot wird in einer Erzählung zum Zeichen der Gemeinschaft mit dem abwesenden Vater, aber auch zum Zeichen der Hoffnung und der Lebenskraft für die ganze Familie. Parallelen zur Abendmahlserzählung sind in der Geschichte enthalten und können von den Kindern entdeckt werden.

Grünes Klassenzimmer: … und so ging es weiter!
Auch am letzten Wochenende sind wir unserem grünen Klassenzimmer wieder ein gutes Stück näher gekommen. Mit Hilfe des Fördervereins und vielen fleißigen Eltern- und Kinderhänden wurden zunächst rund 6 t Schotter und 2,5 t Sand  verbaut. Auf diesem Unterbau konnte dann schließlich die erste „Grundsteinlegung“ erfolgen.
Auf den gepflasterten Flächen sollen später einmal Sitzgelegenheiten sowie ein Gartenhaus errichtet werden. Eine wetterfeste Tafel soll den Schulgarten dann endgültig in ein grünes Klassenzimmer verwandeln. Dafür musste das unebene Gelände umgegraben und geebnet werden – mit Spaten, Schaufeln und einmal mehr auch mit ordentlicher Muskelkraft.
Nun warten wir gespannt darauf, wann aus den Rasensamen endlich das erste Grün erwächst.

Schultennispokal am 3. April 2019 – Wir haben die Endrunde erreicht!
Der Tennisbezirk Düsseldorf veranstaltet seit einigen Jahren den Schultennis-Pokal. An dem Wettbewerb, der am 3. April in der Leichtathletikhalle im Arena Sportpark auf zwölf Kleinfeldern ausgetragen wurde, nahmen 230 Mädchen und Jungen aus den zweiten und dritten Grundschulklassen mit 44 Mannschaften aus 19 Schulen teil. Eine Mannschaft bestand aus vier Schülerinnen oder Schülern.  Auch unsere Schule war bei diesem Wettbewerb vertreten und die Kinder waren mit Elan, Ehrgeiz und Freude dabei. Wir sind in die Runde der letzten acht Schulen gekommen und treten am 27. Mai 2019 in der Endrunde an!

Eislaufwettbewerb der Düsseldorfer Grundschulen am 27. März 2019
In diesem Jahr nahmen 29 Schulen am Eislaufwettbewerb der Düsseldorfer Grundschulen teil. Folgende Disziplinen wurden von Mädchen und Jungen gezeigt: Rundlauf, Slalom, in der Hocke fahren, Storch, rückwärts gleiten und Staffellauf. Unsere Schule hat den 8. Platz errungen und wir gratulieren den Kindern zu diesem Erfolg!

Demokratie lernen – für Kinder: Ein Besuch im Düsseldorfer Rathaus
In diesem Jahr erweitern wir unser Bildungsangebot für die Kinder unserer Schule, indem wir mit allen vierten Klassen einen Besuch des Rathauses durchführen. Das Programm „Demokratie – Lernen“ richtet sich bereits an Grundschulkinder. Es werden Fragen beantwortet, wie z.B.: Welche Aufgaben hat der Oberbürgermeister? Wie arbeitet die Verwaltung der Stadt Düsseldorf? Was geschieht auf einer Ratssitzung?

Das Känguru der Mathematik am 21. März 2019
Seit vielen Jahren nimmt die Marien-Schule nun am Mathematik-Wettbewerb „Das Känguru der Mathematik“ teil. Heute war es wieder soweit. 87 Schülerinnen und Schüler der dritten und vierten Klasse knobelten, zeichneten und überlegten Lösungen für die gestellten 24 Aufgaben. Auf die Ergebnisse sind wir alle sehr gespannt.

„Mein Körper gehört mir!“
Zum Leitbild unserer Schule gehört neben der Erziehung zum Lernen und Leisten und der Erziehung zu sozialem Miteinander auch die Unterstützung der Persönlichkeitsentwicklung der Kinder. Um Kinder optimal in ihrer Entwicklung zu unterstützen, muss dabei auch das Thema des Schutzes vor sexuellen Übergriffen beachtet werden. Die Konzeption „Mein Körper gehört mir!“ der Theaterpädagogischen Werkstatt Osnabrück mit dem interaktiven Agieren der SchauspielerInnen mit den Kindern, das Nachbereiten im Unterricht und der Einbindung der Erziehungsberechtigten, bietet ein Gesamtprogramm für die dritten und vierten Klassen, das überzeugende Arbeit zur Prävention anbietet. Der Förderverein unterstützt das theaterpädagogische Projekt finanziell. Dafür sagen wir DANKE!

Grünes Klassenzimmer
Mit finanzieller Unterstützung des Fördervereins soll unser ehemaliger Schulgarten in den kommenden Wochen in ein sogenanntes „Grünes Klassenzimmer“ verwandelt werden.
Mit Sitzgelegenheiten und einer wetterfesten Tafel ausgestattet können hier ab dem Sommer erste Unterrichtsstunden im Freien stattfinden. Darüber hinaus soll dieser Bereich unseren Schülerinnen und Schülern auch in den Pausen zugänglich gemacht werden und somit als ein einladender Rückzugsort dienen.
Nach einer ersten Entrümpelungs-Aktion befinden wir uns zur Zeit sozusagen in der Phase der Grundsteinlegung.  Mit Muskelkraft und schwerem Gerät wurde zuletzt das Fundament für die folgenden Pflasterarbeiten gelegt. Unser besonderer Dank gilt an dieser Stelle Herrn Frankenhauser, Herrn Fühles und Frau Rütten – ebenso wie natürlich Herrn Budde für alle Planung und Organisation im Vorfeld!

Fuchs „Foxy“ zu Besuch in den 2. Klassen
In den zweiten Klassen drehte sich in der letzten Zeit alles um den Fuchs. Die Kinder haben die schöne Lektüre „Der Findefuchs“ gelesen und auch im Sachunterricht viel über den Fuchs gelernt. Als Höhepunkt kam diese Woche Fuchsdame „Foxy“ mit ihrem Herrchen und Retter zu Besuch in alle zweiten Klassen. Foxy zeigte sich unbeeindruckt von den vielen Kindern und ließ sich geduldig von allen streicheln. Einen echten Fuchs so hautnah zu erleben, war für die Kinder und auch für die Lehrkräfte ein beeindruckendes Erlebnis.

Düsseldorfer Stadtgeschichte für Kinder
Im Rahmen des Sachunterrichtes wird das Thema „Düsseldorf und seine Geschichte“ in jedem 4. Schuljahr behandelt. Ein Besuch der Düsseldorfer Altstadt ist in diesem Rahmen immer wieder ein schönes Ausflugsziel.

Wir eröffnen eine neue OGS-Gruppe
Wir freuen uns, dass uns die Eröffnung einer neunten OGS-Gruppe genehmigt wurde.

„Tag der offenen Tür“ für die Schulneulinge 2020/21
Der „Tag der offenen Tür“ für die Schulneulinge im Schuljahr 2020/21 findet statt am Samstag, den 21. September 2019, von 11.00 Uhr bis 13.00 Uhr. Wir beginnen in der Aula und im Anschluss besteht die Möglichkeit, unsere Klassenräume zu besuchen und mit Lehrkräften sowie OGS-Kräften zu sprechen. Spiel- und Bastelangebote für die Kinder werden ebenfalls angeboten. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Anmeldetermine für die Schulanfängerinnen und Schulanfänger 2020/21
Dienstag, 08.10.2019, 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Mittwoch, 09.10.2019, 11.00 Uhr bis 13.00 Uhr und 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Donnerstag, 10.10.2019, 11.00 Uhr bis 13.00 Uhr

Termin für den „Pädagogischen Tag“ der Lehrkräfte
Die Schulkonferenz hat am 19.11.2018 beschlossen, dass der „Pädagogische Tag“ der Lehrkräfte am Mittwoch, den 19.06.2019, stattfinden wird. Dies bedeutet, dass die Kinder an diesem Tag keinen Unterricht haben werden (OGS und Betreuung finden statt) und dass am Donnerstag (Feiertag) und am Freitag (beweglicher Ferientag) schulfrei sein werden.

Krankmeldung eines Kindes
Auf unserer Elternseite finden Sie, liebe Eltern, alle wichtigen Informationen darüber, was im Krankheitsfall Ihres Kindes zu beachten ist.