Homepage-AG

Stand: 14.06.2024

Herzlich willkommen auf der Seite der Homepage-AG im Schuljahr 2023/24!

Hier begrüßt Sie und euch die Homepage-AG des 2. Halbjahres!

Wir sind in der Homepage-AG:
Mila, Lisa, Mark, Samuel, Noah, Elian, Julius, Anton, Sophie

Liebe Leserinnen und Leser! Mein Name ist Anton!
Ich bin jetzt in der Homepage-AG. Ich bin in der Klasse 3c bei Frau Höckendorff. Mein Lieblingsessen sind Pommes und Crepes. 

Hallo, ich bin Mila!
Meine Lieblingsfächer sind Religion, Kunst und Sachunterricht. Ich bin jetzt in der Homepage-AG. Ich bin in der Klasse 3a, die Wolfsklasse.

Hallo liebe Leserinnen und Leser, ich heiße Mark.
Ich lerne in der Klasse 3a und mein Klassentier ist ein Wolf. Er heißt Akela. Meine Lehrerin heißt Frau Norf.

Hallo, ich bin Lisa!
Ich bin jetzt in der Homepage-AG und ich bin in der 3a. Meine Klassenlehrerin heißt Frau Norf.

Hallo, ich bin Sophie!
Hallo liebe Leserinnen und Leser! Ich gehe in die Klasse 3c. Ich hasse Kunst. Ich liebe Religion. Mit freundlichen Grüßen, eure Sophie
Und: Das Zirkusprojekt steht bevor. Wir halten Sie auf dem Laufenden.

Ich bin Julius!
Hallo, ich bin Julius aus der 3c Pinguinklasse. Am liebsten gucke ich BastiGHG oder zocke Minecraft auf der Switch.

Moin Leute, ich bin Noah!
Ich habe einen Bruder namens Finn. Ich esse am liebsten Burger mit Pommes, Chicken Nuggets, Möhrensalat, Gurkensalat und Pizza. Mein Lieblingsvideospiel ist Minecraft. Ich gucke am liebsten Minecraft von Croco und bin acht Jahre alt. Ich mal Sportler werden.

Hallo, ich bin Samuel!
Ich bin in der Klasse 3b. Mein Lieblingsessen ist einmal Pommes und Burger und Frikadellen. Ich mag Cat Ballou. Meine Lieblingsfächer sind Kunst und Sport und natürlich auch Schwimmen. Ich mag diese Schule.

_____________________________________________________________________________________________

Julius: Mein Urlaub und Klassenfest
Ich hatte Klassenfest und ich hatte auch Ele bekommen. Das Klassenfest war toll. Nach dem Klassenfest sind wir in den Urlaub gefahren. Wir sind in die Niederlande gefahren und es war dort sehr toll. Wir sind oft zum Strand gefahren und haben dort ein großes Loch gebuddelt. 

Noah: EM 2024 Eröffnungsspiel
Heute ist das Eröffnungsspiel. Es spielt Germany:Scotland. Ich hoffe, Scotland gewinnt. Ich schätze mal, Scotland gewinnt 2:1. Ich hab mir schon Scotland-Sachen gekauft.

Mila: 🐅 TIGER,  die größten Raubkatzen der Welt 🌍
Die Schulterhöhe ist 1,5m. Ein Tiger kann 60 km/h schnell werden. Die Schädelgröße ist 75 cm bis 85 cm. Mit ihren fingerlangen Eckzähnen können sie gut Knochen durchbeißen. Darum sind Tiger gestreift: Die Beutetiere der Tiger sehen das Orange als grüne Farbe.

Samuel: Die EM
Ich bin es wieder Samuel! Heute ist das Eröffnungsspiel von der EM. Heute spielt Deutschland 🇩🇪 gegen Schottland 🏴󠁧󠁢󠁳󠁣󠁴󠁿 . Ich hoffe, dass Deutschland 🇩🇪 gewinnt. Meine Mama hat ein Deutschland-Trikot bestellt. Und ein Spanien 🇪🇸 -Trikot hat sie auch bestellt.

Anton: Die Fußball-EM
Heute fängt die EM in Deutschland an.
Das Eröffnungsspiel beginnt um  9️⃣ Uhr in München. Deutschland gegen Schottland 🏴󠁧󠁢󠁳󠁣󠁴󠁿. Ich hoffe, das Deutschland 🇩🇪 gewinnt. Deutschland gewinnt, glaube ich, 3:1.

Elian: Ausflug in den Moviepark
Heute übernachte ich bei Samuel. Am nächsten Tag holt uns Samuels Tante um 09:00 Uhr ab. Wir gehen in den Moviepark. Wir gehen zuerst auf Achterbahnen. Danach gehen wir auf die Ice ace.

Mila und Lisa: ZAHNSPANGEN! 
Mila: Ich habe eine Zahnspange. Ich habe eine lose Zahnspange. Eine Seite blau und die andere pink.
Lisa: Ich habe eine lose Zahnspange, oben blau und unten pink.
Mila: Meine Kieferorthopädin heißt Mareike.
🦷🦷!
Lisa: Meine Kieferorthopädin heißt auch Mareike, sie ist sehr 😊.
Mila: Eine Zahnspange hat sehr viel Metall, aber sie kostet 1000 Euro
💶 mindestens.
Das war’s von Mila und Lisa ☺️

Samuel: Champions league
Ich bin Samuel und ich habe das Spiel angesehen von Real Madrid. Sie wurden Meister. Aber BVB war auch gut 👍. Ich hatte richtig viel Spaß. Und Carvajal hat das erste Tor geschossen. Es war cool und habe bis zum Ende geguckt. Leider ist Toni Kroos jetzt für immer weg. Es war richtig spät und ja, der Abend war schön. 🤩

Noah: Wochenende mit meiner Oma
Heute kommt meine Oma zu Besuch. Wir werden viel draußen spielen, Filme gucken und viel mehr. Bestimmt werden wir viel lachen. Meine Oma mag sehr gerne „Mensch ärgere dich nicht, deswegen werden wir es auch spielen. Aber leider geht sie schon am Dienstag.

Elian: Brawlstars
Brawlstars ist ein cooles Videospiel. Mein bester Brawler ist Mortis. Mortis ist ein Vampir mit einer Axt. Bei seinem Superskill fliegen Fledermäuse aus seinem Umhang. Am besten spiele ich Duo Showdown.

Anton: Harry Potter, Teil eins 1️⃣
Eigentlich dachte Harry, er sei ein ganz normaler Junge. Bis zu seinem 11. Geburtstag. 🎁🥮🎂🍩🍪 Da erfährt er, dass er ein Zauberer 🧙‍♂️ ist. Er darf in eine Schule namens Hogwarts gehen. Zum Glück hat er schon Freunde gegen die dunklen Mächte gefunden.

Hallo, ich heiße Mark!
Heute haben wir einen Ausflug in den Zentral-Schulgarten gemacht. Zuerst waren wir auf dem Spielplatz, danach waren wir im Garten und haben Kräuterbutter gemacht. Dann haben wir sie mit Baguette aufgegessen. Am Ende waren wir wieder auf dem Spielplatz.

Sophie: Pelé, ein berühmter Fußballer
Edson Arantes do Nascimento war untrennbar vom Ball. Er kickte immer und überall. Für einen Ball fehlte ihm das Geld.Er bastelte aus Zeitung und alten Socken einen Ball. Sein Vater weinte, weil Brasilien das WM-Finale verloren hat. Pelé nahm sich vor, irgendwann würde er den Titel holen und seinen Vater jubeln sehen. Von der Straße spielte er sich in eine Jungenmannschaft. Nie gab er an, obwohl keiner den Ball beherrschte wie er. Er schoss spektakuläre Tore mit rechts und mit links und sogar mit dem Po.

HAMSTER 🐹
Hallo, wir sind Lisa und Mila und wollen euch etwas über Hamster erzählen.
Mila: Ich habe einen Teddyhamster. Er heißt ERNI.
Lisa: Hallo,ich habe einen Dsungarischen Zwerghamster. Er heißt MURMEL.
Mila: Teddyhamster sollten eigentlich sehr schnell handzahm werden. Hat nicht geklappt!
Lisa: Ich habe ja einen Dsungarenund zwar erst seit letzter Woche Dienstag. Und das beste: Er ist schon zahm.
Mila: Hamster wiegen meist 60g. Erni ist total süß 🥰!
Lisa: Murmel ist auch total süß 🥰🥰🥰🥰🥰🥰🥰🥰🥰🥰🥰🥰.
Manchmal sieht man ihn auch am Tag.
Tschüss von Mila und Lisa!

Happy Birthday von Julius 🥳 
Heute hat meine Mutter Geburtstag 🎂🥳. Es gibt einen leckeren Erdbeerkuchen und einen Marmorkuchen. Meine Mutter wird heute 41 Jahre alt.Die ganze Familie kommt und feiert mit uns. Ich freue mich auf heute Nachmittag.

Anton: Harry Potter (Teil 5)
Es gibt eine sehr schlimme neue Lehrerin in Verteidigung gegen die dunklen Künste. Die Lehrerin heißt Professor Dolores Jane Umbridge. Sie quälte Harry mit ihrer Blutschrift. Deshalb gründeten sie Dumbeldores Armee. Mit dieser Armee kämpfen sie gegen den dunklen Lord. Doch keiner ahnte, was der Orden des Phönix gegen den dunklen Lord ausrichten kann.

Noah: Mein Feiertag
Gestern (Donnerstag) hatte ich ein Fußballturnier. Wir wurden Erster und haben alle Spiele gewonnen und ein Spiel endete unentschieden. Im Finale haben wir gegen TSV Velbert gespielt. Aber sie waren gar nicht so gut, wie es unser Trainer behauptet hat. Denn wir haben 4:0 gewonnen. Dort habe ich mir eine Cola und eine Bratwurst gekauft.

Samuel: Der Paulchen-Cup
Ich bin Samuel. Ich war gestern beim Paulchen-Cup bei Wersten 04. Das ist ein Fußball-Turnier 🏟️👍😱😂. Es war cool 😎! Als wir paar Spiele gespielt haben, haben wir gegessen. Dann haben wir 6:0gewonnen. Das war cool! Wir haben noch richtig was rausgeholt! Wir haben gegen die erste Mannschaft gespielt und wir waren erster Platz  🥇😎😎😎😎😎😎😎😎😎😎😎😎.

Neues von Julius
Heute hole ich mein neues Fahrrad mit Gangschaltung ab. Leider ist das Wetter nicht so gut, aber wir haben erst am nächsten Freitag wieder Zeit um das Fahrrad abzuholen. Also müssen wir das Fahrrad leider heute abholen.

Noah: Die Bastel-AG
Wir hatten heute ein Interview mit der Bastel-AG. Alle finden die AG toll, weil sie frei basteln dürfen und Musik im Hintergrund läuft. Zwei Jungs haben ein Boot und zwei Mädchen einen Pool für ihr Klassentier gebaut. Sie fanden nichts schlecht und ja, das war’s von mir. Bis bald! Noah

Anton: Harry Potter (Teil 3)
Tante Magda, die Schwester von Onkel Vernon Dursley, kommt eine Woche zu den Dursleys. Harry lässt seine Tante an der Decke schweben. Wenn’s auch nicht extra war, er hatte gezaubert. Eigentlich würde er von der Schule fliegen. Doch er ist nicht von der Schule geflogen. Wahrscheinlich hat er es mit einem sehr gefährlichen Mörder zu tun, der aus dem Zaubergefängnis Askaban ausbrach. Er hatte es auf Harry abgesehen und auch er hatte Harrys Eltern verraten. Er musste sich rächen. Er musste Black töten.

Sophie: Die Lehrerinnen der Marien-Schule …
heißen Frau Basten, Frau Blokisch, Frau Blume 🌸, Frau Brückmann, Frau Büttgen, Frau Goshmer, Frau Grebe, Frau Hauck, Frau Höckendorff, Frau Karatas, Frau Klaßen, Frau Lenk, Frau Lingohr, Frau Müller, Frau Nieder, Frau Schreder und Frau Norf, Frau Schubart, Frau Südhoff, Frau Trungu, Frau Trzaska, Frau Wittmann, Frau Geller-MacCarty, Frau Form, Frau Nicolay

Hallo, ich bin es wieder Samuel! 
Ich hatte  am Mittwoch Geburtstag
🎂Es war  cool. Ich habe ein iPad bekommen, ein Kettcar, Yugioh-Karten und ein Ausmalbuch. Und ich feiere noch meinen Kindergeburtstag.

Elian: Besuch bei der Bastel-AG
Heute waren wir bei der Bastel-AG zu Besuch. Sie sind alle in der zweiten Klasse und finden die AG alle toll. Ein Noah zeichnet am liebsten Autos, Maschinen und so. Frau Schubart leitet die AG. Elian

Julius: Meine Erstkommunion
Meine Erstkommunion war am 20.4.2024. Es war sehr toll und ich habe viele Sachen bekommen. Die besten waren eine Air up-Flasche und ein kleines Taschenmesser. Es gab ein kleines Missverständnis zwischen meiner Mutter und meinem Vater. Eigentlich sollte es 64 Brötchenhälften geben, aber mein Vater hat aus Versehen 64 ganze Brötchen gekauft. Also gab es 128 geschmierte Brötchenhälften. Wir haben alle aufgegessen.

Lisa: Ich habe einen Witz
Was ist eine Erdbeere 🍓 ? Eine Kirsche 🍒 mit Gänsehaut.

Elian: Wir waren im HUB
Ich war im HUB. Wir haben viel über Roboter gelernt. Ich und meine Gruppe haben mit Lego und einer App auf einem Tablet ein Spiel gespielt.

Noah: Ein besonderer Tag
Am Mittwoch wurde ich in der zweiten Stunde abgeholt. Wir sind nämlich ins Toverland gefahren und mein Bruder hatte Geburtstag. Ich bin die zweitgrößte Achterbahn gefahren und wir hatten auch eine Seefahrt gemacht. Es gab eine Wasserrutsche, wo man in einem Boot saß. Die sind wir auch gefahren. Einen Free Fall haben nur ich und mein Bruder gemacht.

Neues von Samuel
Am Mittwoch nach Pfingsten habe ich Geburtstag 🎁.
Am letzten Wochenende habe ich mit Oma gespielt. Ich habe auch Fernsehen gekuckt und mit meiner Schwester gespielt. Es war cool und ja, meine Eltern waren in Istanbul. Ich habe auch mit meinem Freund Mateo gespielt.

Anton: Harry Potter, Teil 7
An eine Rückkehr nach Hogwarts ist für Harry nicht zu denken. Er muss alles daran setzen, die fehlenden Horkruxe zu finden. Mit einem magischen Zelt im Gepäck begeben sie sich auf eine gefährliche Reise quer durch das ganze Land. Kriegen sie alle Horkruxe zusammen und zerstören sie?

Mila: Ketteler Hof
Ich war am letzten Freitag auf dem Ketteler Hof😊. Mit meinem Chor. Dort wir haben viel Spaß gehabt.

Mark: Ein kleiner Ausflug der Klasse 3A
Am 16.5.2024 war die Klasse 3A in der Eisdiele „Piccolo“. Es war zwar bewölkt, aber es waren aber zumindest alle Wölfe da. Danach waren sie noch auf dem Aldi–Spielplatz. Als sie zurückgekommen sind, war die 5. Stunde schon vorbei. Und sie hatten direkt Schule aus. Es war ein toller Tag.

Eine Buchempfehlung von Anton
Harry Potter, Teil 2
In Harry Potter, Teil 2, wird Harry von Ron, seinem Freund, mit seinem Brüdern Fred und George mit einem  fliegendem Auto in der Nacht von den Dursleys abgeholt. Sie gehen natürlich nach Hogwarts. Die Kammer des Schreckens wurde geöffnet. Schafft es Harry mit seinen Freunden Ron und Hermine Hogwarts von den dunklen Mächten zu befreien?

Neues von Sophie über die Projektwoche
Am Freitag oder Samstag bei der Aufführung gibt es Kugelläufer, Trampolin springen, Hula-Hoop, Rola-Bola, Trapez, Seiltänzer und Akrobatik.

Noah: Meine Erstkommunion 
Am Samstag hatte ich meine Heilige Erstkommunion. Ich habe meine erste Hostie gegessen. Sie war sehr lecker und hat nach Toast geschmeckt. Wir haben zuhause gefeiert. Es war sehr eng, denn nach draußen konnten wir nicht. Es war nämlich nass draußen. Aber man konnte noch gut laufen. Ich habe ein neues Fahrrad bekommen, einen Gutschein für einen Ausflug in den Kölner Zoo+Nachtführung, dann noch einen Gutschein für einen Ausflug ins Toverland+Prinzenrolle. Dann Toffifee und einen Gebetswürfel. Die ganze Familie war da.

Sophie: Meine erste Kommunion 
Wir waren 24 Personen. Zum Essen 🍱 gab es rohen Schinken, Kartoffeln 🥔 , rote Beete, Brot 🍞, Käse 🧀, 🍗 und Gemüse 🥗🥒. Am besten finde ich die Geschenke.🎁

Ein neuer Zungenbrecher von Elian
Fliegen fliegen hinter Fliegen, wenn Fliegen hinter Fliegen fliegen, und Fliegen fliegen nicht hinter Fliegen, wenn Fliegen nicht hinter Fliegen fliegen.

Samuel: Meine Kommunion
Es war meine Kommunion. Es waren meine Schwester, von meiner Mama die Mutter, mein Vater, meine Oma, meine andere Oma (mein anderer Opa ist gestorben) und Cousine und mein Cousin und Tante und Onkel da. Ich hab richtig viel gekriegt. Elian, mein Freund, war auch da und wir haben gezockt. Und es gab richtig viele 🍭. Und wir waren noch beim Restaurant nach der Kirche. Der Tag war toll.

Elian: Tischtennis
Ich spiele oft mit Samuel, Lukas, Luay und manchmal auch mit Noah Tischtennis. Ich kann gut schmettern und Topspin. 

Anton: Mein Lieblingsbuch
Heute schreibe ich über mein Lieblingsbuch 📖 Harry Potter, Teil 4. Dort geht es um das Trimagische Turnier. Der Feuerkelch bestimmt auch die Teilnehmer des Turniers. Viktor Krum, Fleur Delacour und Cedric Diggory. Doch plötzlich spuckt der Kelch den Namen Harry Potter aus. Obwohl er seinen Namen nicht in den Kelch geworfen hat. Gewinnt Harry Potter das Turnier? Oder trifft er sogar noch Voldemort? Das alles könnt ihr in dem Buch erfahren.

Noah: Ein neuer Witz
Fragt der Junge den Jungen: „Was magst du mehr: Büffel oder Bisons?“ „Mhm, sind das nicht gleiche Tierarten, oder?“ „Ups, nicht dran gedacht! Ich dachte, Bisons haben doch Hörner und Büffel nicht.“

Noah: Meine Erstkommunion
Morgen ist meine Erstkommunion. Ich feiere zuhause. Es gibt Kuchen, Eistorte und Torte. Meine ganze Familie kommt. Ich gehe in Maria in den Benden zur Kommunion. Die Kommunion geht von 10:00 bis 11:00 Uhr. Ich freue mich am meisten über die Familie und die Geschenke. Aber ich glaube, es wird regnen, aber ich hoffe mal nicht. In meiner Kommuniongruppe waren Samuel, Timo, Luca, Leonie und ich. Der Raum, in dem wir gearbeitet haben, war ein Nebenraum.

Mila: Und noch ein Zungenbrecher!
Fromme Frösche 🐸 fressen gerne frische Fliegen, aber freche Frösche 🐸 fressen gerne frische Früchte 🍇🍓🍎.

Regen ☔️ in der Schule! Es regnet 🌧️ ohne Pause. Bitte helft uns den Regen 🌧️ zu vertreiben 🙏🏼.

Julius: Zirkus-Projekt
Ich bin in der Tellerdreher-Gruppe. Die Gruppe wird von Rachel geleitet und von Frau Karatas. In der Gruppe haben wir gelernt, wie man sich die Teller zuwirft und wie man mit den Tellern Tricks macht. Natürlich haben wir auch gelernt, wie man Teller dreht.

Hallo, ich heiße Mark!
Wir hatten am 18. März Projektwoche. Sie endete am 23. März. Es gab auch eine Woche Übung. Sie endete am 22. März. Ich war Tellerdreher und meine Lehrerin heißt Frau Karatas. Wir haben viel geübt und die Auffürung war toll.

Lisa: Ein Witz
Wer ist grün und sitzt auf dem Klo 🚽 ? Der Kaktus 🌵.

Lisa: Meine Erste Heilige Kommunion
Morgen habe ich Erstkommunion in den Benden um 11:00. Meine Katechetinnen hießen Nina und Karolin.

Mila: Die Projektwoche
Wir hatten Projektwoche im Zirkus 🎪 ! Ich war eine Akrobatin 🤸‍♂️. Dort war ich in der Gruppe von Frau Schubart. Wir waren in der Samstagsvorstellung vom Zirkus. Unser Trainer vom Zirkusteam hieß David. Meine Lieblingsdisziplin war in unserer Show das V, allerdings stehen die Leitern dabei andersherum, sowie ein V eben 🤔.

Anton: Unsere Projektwoche
Projekt: Zirkus
In der Projektwoche „Zirkus” war ich ein Tellerdreher. Meine Lehrerin hieß Frau Trungo. Und wir waren zusammen Köche. Unsere Aufführung war sehr gut.👍 Ich bin auch sehr froh, dass wir nicht alles versäumt haben. Ich hatte auch ein bisschen Angst.

Und noch ein Witz:
Fliegt eine Fliege. Plötzlich landet sie in einem Spinnennetz. Die Spinne 🕷️ sagt: „Morgen kriege ich dich.“ Sagt die Fliege: „Bäbä, ich bin eine Eintagsfliege!“

Samuel schreibt über die Projektwoche
Hallo, ich bin es wieder: Samuel. Ich schreibe über die Projektwoche. Das ist ein Zirkus, der zu uns in die Marien-Schule gekommen ist. Es gibt zum Beispiel Trampolin springen, Hula-Hoop und Kugelläufer als Disziplin. Ich war bei den Tellerdrehern und hatte eine lustige Rolle. Es war toll und am Ende hatte ich noch eine Vorstellung. Meine Lieblingsdisziplin war Tellerdreher und Trampolin.

Elian: Unsere Projektwoche
In der Projektwoche waren wir im Zirkus Dobbelino und wir haben unseren Eltern etwas vorgeführt. Ich war in der Gruppe Tellerdreher bei Frau Trungu. Es gab die Gruppen Trampolin, Tellerdreher, Kugelläufer, und Hula-Hoop. Bei der Aufführung war meine Gruppe als Zweites dran. Unsere Trainerin hieß Rachel.

Mark: Heute geht es um die Lese-AG
Die Kinder sind 7 bis 8 Jahre alt und die Lehrerin heißt Frau Karatas. Sie las den Kindern ein Buch vor: „Wir sind nachher wieder da, wie müssen kurz nach Afrika“.
Vorteil: Die Kinder dürfen sich entspannen.

Anton: Ich freue mich auf die Ferien!
Ich freue mich sehr auf die Osterferien. Denn ich fahre nach Göttingen, wo ich meine Oma, meinen Opa, meine Omi und meinen Opi besuchen werde.
Außerdem habe ich noch einen Zungenbrecher, aber ganz schnell sprechen:
BlaukrautbleibtBlaukrautundBrautkleidbleibtBrautkleid.

Lisa schreibt über die Projektwoche
Vom 18.3.2024 bis 22.3.2024 haben wir Zirkusprojekt. Es soll viele Gruppen geben, zum Beispiel: Kugelläufer, Tellerdreher, Akrobatik Seiltänzer, Trapez, Hula-Hoop und Trampolin.

Elian: Die Projektwoche
In der Projektwoche werden wir in den Zirkus Dobbelino gehen und wir führen den Eltern etwas vor. Ich bin in der Gruppe „Tellerdreher“ bei Frau Trungu.

   

Neues von Mila
Am Wochenende: Am Samstag, den 16.3. hat mein Opa Geburtstag. Ich freue mich schon sehr darauf. Welchen Kuchen es wohl gibt?

Zungenbrecher-Time: Ich habe einen Zungenbrecher für euch.
Auf den sieben Robbenklippen sitzen sieben Robbensippen, die sich in die Rippen stippen, bis sie von den Klippen kippen.

Samuel: Die Projektwoche
Hallo, ich bin es wieder: Samuel. Ich schreibe heute über die Projektwoche. Das ist ein Zirkus, der zu uns in die Marien-Schule kommen wird. Es gibt zum Beispiel Trampolin springen, Hula-Hoop und Kugelläufer als Disziplinen.

Julius: Besuch in der Lese-AG
Die Bewertung ist gut! Empfohlen wurde das Buch „Gregs Tagebuch: Gibt’s Probleme?“ Beim Lesen machen es sich alle gemütlich. Bald liest Frau Karatas auch ein Buch vor.

Anton: Interview mit der Lese-AG
Meine Frage war: „Was macht ihr denn in der Lese-AG?“ Die Antwort war: „Wir machen es uns beim Lesen gemütlich und lesen dann ganz in Ruhe unser Buch.“

Noah: In der Lese-AG
In der Lese-AG kann man Kissen und Decken mitnehmen und es sich dort gemütlich machen. Man kann auch Bücher nach Auswahl mitnehmen. Die Leiterin der Lese-AG ist Frau Karatas und sie ist sehr nett und lacht oft. Sie finden die Bücher dort alle sehr cool. Manchmal ist die Leseecke und die Tische etwas dreckig. Man lernt dort besser lesen. 

Übrigens: Ich habe vor kurzem zwei neue Katzen bekommen.

Ein Witz: Fragt ein Junge den anderen Jungen: „Was magst du mehr: Büffel oder Bisons? Ja oder nein?“ Schreib‘ mir. Noah

Elian: Besuch in der Lese-AG
Wir waren bei der Lese-AG und haben ihnen Fragen gestellt. Am besten gefiel mir das Buch „White fox“.

Sophie: Interview mit der Lese-AG
Wir waren in der Lese-AG. Dort sind alle in der 2. Klasse.

Neues von Anton
Ich empfehle auch das Buch Harry Potter (Band 1). 
Wir haben diese Woche endlich mit dem Thema Ritter, Burgen und Mittelalter angefangen. Als Erstes haben wir den Lohn eines Ritters gelernt. Danach haben wir die Rüstung kennengelernt. 
Noch ein Witz: Was ist flüssiger als Wasser? Hausaufgaben! Hahahahahaha! :-)

Mila: Ich war im Nähkurs
Ich war gestern im Nähkurs. Ich habe mir ein Stirnband gemacht. Meine Lehrerin dort hieß Sabine. Sie ist sehr nett. Ich habe außerdem noch einen Bezug für ein Kissen gemacht. Es gab auch Törtchen, die waren lecker. Dort haben wir mit der Nähmaschine genäht. Die wurde in England erfunden. Dort vor dem Laden war viel los.

Neues von Samuel
Hallo, ich bin Samuel. Ich mag sehr gerne Fußball. Ich bin bei Wersten 04. Ich spiele im Sturm. Ich würde es empfehlen, bei Wersten 04 zu spielen. Meine Trainer sind Loro und Elder. Jetzt kommt ein anderes Thema. Es ist mein Lieblingsbuch. Es heißt Naruto und ich würde es euch empfehlen, weil es spannend ist. Naruto-Bücher sind lustig und auch spannend. Meine Lieblings-AG in der OGS ist bisher Kung Fu. Es macht ein Mann und er hat uns in kurzer Zeit schon viele Sachen beigebracht. Ich finde Kung Fu cool. Wenn ihr in die Marien-Schule geht, nehmt Kung Fu.

Lisa: Marien-Schule und Kunstunterricht
In der Marien-Schule ist es super und toll!
Im Kunstunterricht geht es immer lustig zu. Im Moment haben wir das Thema Jasper Johns. 

Sophie: Unser Musikunterricht
In Musik halte ich mit Annie und Silja ein Referat über den Kontrabass. Wir googeln auf der Seite Junge-Klassik.de . 

Elian schreibt über Naruto
Ich bin Elian und berichte von Naruto. Ich habe davon Massiv Mangas. Er will Hokage Nmmer 7 werden. Sein Eltern sind gestorben, als Naruto noch ein Baby war. Sein Vater hieß Minato Namigase und er war der vierte Hokage und hat Naruto vor Kurama beschützt. Er musste Kurama in Naruto versiegeln. Kurama ist übrigens ein riesiger Fuchs mit neun Schwänzen.

Mark: Umweltschutz
Wenn du gerne Auto fährst, dann fahre lieber mit dem Fahrrad. Ist ja auch schnell, aber man kann auch mit dem Roller fahren. Natürlich kannst du auch Auto, Bus oder Motorrad fahren, auch wenn es die Umwelt verschmutzt. 

Anton schreibt über digitale Lernplakate
In der 3c erstellen wir gerade digitale Lernplakate über den Kompass. Das ist cool, weil wir Videos angucken und einfügen können. Das Thema im Sachunterricht ist „Ritter, Burgen, Mittelalter“. 
Und noch ein Witz:
Treffen sich zwei Schnecken an einer Straßenkreuzung. Sagt die eine: „Ich überquere jetzt die Kreuzung.“ Sagt die andere: „Achtung, in einer Stunde kommt der Bus.“

Ein Lehrerwitz von Sophie
Was passiert, wenn sich ein Lehrer gegen die Mauer lehnt? Der Klügere gibt nach.

Hallo, ich bin Noah und ich habe einen Witz📸
Sagt der Schüler zum Lehrer: „Darf man für etwas bestraft werden, das man nicht gemacht hat?“ Sagt der Lehrer: „Natürlich nicht!“ Sagt der Schüler: „Juchu, ich habe nämlich meine Hausaufgaben nicht gemacht.“
Und noch ein Witz:
Sagt der Hund zur Katze: „Tritt mich mal.“ Sagt die Katze: „Okay.“. Duuuschsch! „Ah“, sagt der Hund. „Nun muss ich ins Tierheim.“
Und noch ein Witz:
Fragt der Osterhase den Nikolaus: „Wieso gibst du den Menschen eigentlich Geld?“ Sagt der Nikolaus: „Weil Geld goldig ist und ich doch auch.“ Sagt der Osterhase: „Natürlich nicht.“ Hahaha!

Neues von Samuel
Ich bin es, Samuel. Schule ist eigentlich ganz cool. Manchmal gibt es einfach nur Streit, aber nun ja. Es gibt viele AGs. Ich bin in der Homepage-AG. Und ja, diese AG gefällt mir eigentlich ganz gut. In der Schule findet man sehr schnell viele Freunde. Ich hab Elian als Freund und Henry und ganz viele noch. 
Ich mag sehr gerne Kunst und Sport. Bald machen wir die Bundesjugendspiele. Diese Schule ist cool.
Ich mag Naruto. Meine Lieblingscharaktere sind Dedara, Sasuke, Kakuso, Naruto und Itaschi. Karneval war cool. Es hat sehr viel Spaß gemacht.

Neues von Mila
FÜR DIE UMWELT 🌿🌳🌿
Zum Beispiel weniger Alufolie benutzen. Das hilft der Umwelt, weil für die Produktion von Alufolie Bäume gefällt werden müssen.

Neues von Mark
Hallo liebe Leserinnen und Leser! 
Ich empfehle euch die Bücher „Die Muskeltiere“ (Band 1 und 2). Außerdem habe ich noch einen Witz. Er lautet: „Am Freitag habe ich meine Hausaufgaben nicht gemacht, deshalb hat mich meine Lehrerin ausgeschimpft.“ Hahaha!

Lisa: Karneval
Karneval war echt cool. Wir haben ganz viel gefeiert. Es gab ein Bufett und zwei Sitzungen gab es auch. Ich und meine Klasse waren in der ersten Sitzung. Wir haben einen Flamencotanz aufgeführt. Das war toll! Die Marien-Schule ist super und toll!

Neues von Elian
Meine Geschwister sind: Yara, Taavi, Saya, Niklas, Marlon, Aaron, Jannick, Lara und Kaya. Meine Lieblingsserie ist Naruto. Meine Lieblingssongs sind die von Abanomona. Meine Lieblingsfigur aus Naruto ist Konan. Ich mag auch Hidan, Daidara, Kakuzo, Zetzu, Kisame und Itaschi.
Und noch ein Witz:
Wie stellst du dir eine gute Schule vor? Geschlossen.