Archiv Aktuelles 2020

Stand: 06.07.2020

SingPause: Abschlusskonzert
Seit Monaten haben die Kinder der Marien-Schule mit Frau Zormpa für das Abschlusskonzert der SingPause 2020 in der Düsseldorfer Tonhalle geübt. Die Vorfreude auf das große Konzert im ehemaligen Planetarium war groß. Aufgrund der Schulschließungen muss das gemeinsame Singen am 29. Mai entfallen. Stattdessen gab es ein Mitsingkonzert des Musikvereins Düsseldorf, das am 9. April 2020 live ausgestrahlt wurde und alle Kinder zum Mitsingen zu Hause einlud. Alle, die das Konzert verpasst haben, können es bei YouTube unter „SingPause-Konzert Düsseldorf 2020“ anschauen und mitsingen! Viel Freude dabei!
Programm:
Es führt über den Main (Text aus dem Mittelalter, Textergänzung und Melodie: Felicitas Kukuck)
Der Kuckuck und der Esel (T: Hoffmann von Fallersleben, M: Carl Friedrich Zelter)
Sur le pont d´Avignon (Volkslied aus Frankreich)
Das Lied vom Drahtesel (T/M: Henry Kaufmann)
Zwei kleine Wölfe (Verfasser unbekannt, Bearbeitung M: Werner Rizzi)
Gestern an der Haltestelle (T: Ortfried Pörsel, M. Heinz Lemmermann)
Obwisana (Trad aus Ghana, Arr: M. Donelly u. G. Strid, Bearb: Marieddy Rossetto)
Die Regenbogenvögel (T/M: Susanne Brandt)
Vem kan segla (Traditionell aus Schweden)
Die alte Moorhexe (T: Margarete Jehn, M: Wolfgang Jehn)
Karolinka (T/M: Günther Kretzschmar, frei nach einem polnischen Volkslied)
En Düsseldorf am Rhing (T/M: Arnold Korbmacher)%MCEPASTEBIN%

Angebote für die Projektwoche 
„Rund ums Buch – Für Bücherwürmer und Leseratten“: So lautet der Titel unserer diesjährigen Projektwoche, die vom 23. März bis zum 27. März stattfindet. Alle Kinder unserer Schule durften Wünsche äußern, welche vier Projekte ihnen am besten gefallen. Im Atrium sind dafür zahlreiche Plakate ausgestellt, die die bunten Angebote präsentieren. Es gibt z.B. Angebote für die Klassen 1 und 2, für die Klassen 3 und 4 und auch Angebote für die Jahrgangstufen 1 bis 4.

Klassenradiosendung der 4b
Die Kinder der Klasse 4b haben ihre eigene Radiosendung mit I-Pads produziert. Mit viel Freude und Motivation gingen die „29 Mäuschen“ an die Arbeit.

Mathematik-Wettbewerb: Känguru der Mathematik

Bald ist es wieder so weit: Der Mathematik-Wettbewerb „Känguru der Mathematik“ findet am 19. März für die Kinder des dritten und vierten Jahrgangs statt. Die interessierten Kinder lösen an diesem Tag 24 Multiple-Choice-Knobelaufgaben in Form eines Einzelwettbewerbes, der 75 Minuten dauert. Das Känguru der Mathematik ist ein Wettbewerb mit steigenden Teilnehmerzahlen: In Deutschland sind sie von 184 Teilnehmern im Jahr 1995 auf etwa 968.000 im Jahr 2019 gestiegen. Ziel des Wettbewerbes ist es, die  mathematische Bildung in den Schulen zu unterstützen und die Freude an der Mathematik zu wecken und zu festigen. Wir freuen uns sehr, dass auch bei uns an der Marien-Schule die Anzahl der teilnehmenden Kinder von Jahr zu Jahr steigt.

Thema „Freundschaft“ in der Klasse 2c
Im Rahmen einer Unterrichtseinheit beschäftigte sich die Klasse 2c mit dem Thema „Freundschaft“ und der Frage, wie ein Wunschfreund sein sollte. Eine Auswahl an Gedichten, die die Schülerinnen und Schüler erstellt haben, finden Sie im Folgenden.

Aschermittwoch
Nach der fröhlichen und bunten Karnevalszeit beginnt nun mit dem Aschermittwoch die Fastenzeit. Am Aschermittwoch waren alle Kinder unserer Schule gemeinsam mit den Lehrkräften in der Kirche St. Maria in den Benden und haben den Beginn der Fastenzeit, die bis Ostern dauert, gefeiert. Dabei dachten die Kinder darüber nach, was die Fastenzeit Gutes mit sich bringt und wie man fasten kann. Der Empfang des Aschekreuzes bildete den Schlusspunkt des Gottesdienstes, der von Herrn Kürble und Herrn Krause feierlich gestaltet wurde.
 

Helau an der Marien-Schule!
Wer einmal an Karneval in der Aula dabei war, kennt die Stimmung! Kleine und große Narren feiern die fünfte Jahreszeit gemeinsam und es wird gesungen, getanzt und geschunkelt. Auch in dieser Session führten Herr Krause und Herr Bido fröhlich und schwungvoll durch die beiden Sitzungen. Die Kinder präsentierten stolz ihre einstudierten Lieder, Tänze und Witze und zum Abschluss tanzten Betreuerinnen aus unserer OGS und begeisterten das Publikum mit ihrem Überraschungsauftritt. So schön ist Karneval an der Marien-Schule!

Wir proben für Karneval!
Die fünfte Jahreszeit steht vor der Tür: Karneval!
Seit vielen, vielen Jahren ist es Tradition, dass Herr Krause alle Klassen mit seiner Gitarre besucht, um mit den begeisterten Kindern Karnevalslieder zu üben. Nun ist es wieder so weit und überall singen die Kinder fröhliche Lieder: in der Klasse, im Schulflur und auf dem Pausenhof.

Aufführung unseres Schulchores: „Der kleine Eisbär ist weg!“
Der Schulchor hat alle Kinder unserer Schule zu seiner aktuellen Aufführung eingeladen: Präsentiert wurde das Mini-Musical „Der kleine Eisbär ist weg!“ unter der Leitung von Frau Trzaska. Die wunderbaren Kulissenbilder wurden von unserer Kunst-AG unter der Leitung von Frau Wittmann gestaltet.
Die Handlung: Kurt, der kleine Eisbär, hat keine Lust mehr auf die vielen Besucher jeden Tag. Und Lukas hat keine Lust mehr darauf, in der Schule immer vom großen Klaus geärgert zu werden. Also beschließen beide, fortzugehen. Als sie sich begegnen, merken sie, wie wichtig Freundschaft ist und dass man dadurch sehr mutig werden kann.
Am Ende klatschten alle Zuschauer begeistert und freuten sich über die gelungene und unterhaltsame Aufführung!

SingPause Düsseldorf: Wir sind von nun an dabei!
Mit Beginn dieses Schuljahres nimmt auch die Marien-Schule an der SingPause teil. Sie ist ein Projekt des Städtischen Musikvereins in Düsseldorf und wird vom Kulturamt, vom Schulverwaltungsamt der Landeshauptstadt Düsseldorf sowie von weiteren Förderern unterstützt. Die SingPause startete im Jahr 2006 und entwickelt sich seitdem zu einem wichtigen musischen, sozial-integrativen Bildungsangebot. Sie ist Teil des schulischen Programms und findet vormittags statt. Sie beteiligt alle Kinder von der ersten bis zur vierten Klasse. Frau Zormpa ist für unsere Schule verantwortlich und besucht jede Klasse zwei Mal pro Woche für 20 Minuten, in denen die Musik im Mittelpunkt steht. Am 29. Mai 2020 findet in der Tonhalle das SinpPausen-Konzert statt, an dem auch wir teilnehmen werden.

Ausstellung in der Stadtbücherei Wersten: Bilder aus geometrischen Formen
Die Klassen 2b und 2c ließen ihrer Kreativität freien Lauf und gestalteten phantasievolle Kunstwerke aus geometrischen Formen. 

Die Sternsinger waren da!
Frieden – im Libanon und weltweit! Unter diesem Motto zogen zu Beginn des Jahres zahllose Sternsinger durch unsere Gemeinde. In Familien, Altenheimen und Kindergärten brachten sie den Weihnachtssegen und sammelten Spenden für Kinder im Libanon – insbesondere für Flüchtlingskinder, die mit ihren Familien aus dem benachbarten Bürgerkriegsland Syrien im Libanon Zuflucht suchen. Auch viele Kinder der Marien-Schule ließen sich vom Schicksal der Kinder im Libanon berühren und wollten helfen.
Zum Abschluss der Aktion zog eine Sternsinger-Gruppe auch durch unsere Schule und hinterließ allerorts ihre Segens-Spuren: „Christus mansionem benedicat“ – „Christus segne dieses Haus – und alle die gehen ein und aus!“