Durchgeführte Projekte

Stand: 05.09.2018

Im Folgenden finden Sie eine Auswahl von Projekten, die in den letzten Jahren vom Förderverein unterstützt wurden.

Material für den Unterricht
Der Förderverein spendete im Sommer zahlreiche Materialien zur Unterstützung des Unterrichts. Kinder und Lehrkräfte freuten sich zum Beispiel über Klangschalen, CD-Player, Karteien für den Deutschunterricht, Lärmschutzkopfhörer und Calliopes.

Anschaffung von Klassenlektüren
Regelmäßig spendet der Förderverein Klassenlektüren für verschiedene Jahrgänge. So wurde z. B. „Cornelius“ von Leo Lionni ebenso im Klassensatz angeschafft wie „Ritter Robert und seine Abenteuer“ von Ingrid Uebe und „Die Sockensuchmaschine“ von Knister. Neu in unserer Bibliothek ist „Das Vamperl“ von Renate Welsh, das wir nun an alle Kinder ausleihen können.

Benrather Schlosslauf am 3. Juni 2018
Beim 10. Benrather Schlosslauf starteten 81 Schülerinnen und Schüler der Marien-Schule beim Staffellauf. Der Förderverein hat für die 27 Staffeln das Startgeld übernommen. Die Kinder und ihre Eltern hatten bei Sonnenschein viel Freude an der Veranstaltung und konnten sich über gute Läufe und zwei Platzierungen freuen. (Schülerstaffel 3. Klassen: 2. und 3. Platz).

 

Der Förderverein lädt alle Kinder in ein Museum ein (2. Halbjahr 2017/2018)
In diesem Schuljahr lädt der Förderverein alle Kinder der Schule in ein Museum ein. Die Lehrkräfte wählen das Museum und das Thema der Führung aus. Auf den Fotos sind Kinder im MUSEUM KUNSTPALAST zu sehen. Das Thema der Führung mit anschließender praktischer Arbeit im Atelier hieß „Rot, Gelb, Blau – Farben und ihre Wirkung“.  

Pausenspielzeug vom Förderverein
Auch im Schuljahr 2017/18 spendet der Förderverein jeder der 12 Klassen 100,00 Euro für Pausenspielzeug. Die Klassenlehrkräfte dürfen Spielzeug aussuchen, das sich für ihre Kinder besonders eignet.

Dank der Kinder an den Förderverein
Regelmäßig bedanken sich die Kinder beim Förderverein für die vielen tollen Spenden, die sie im Laufe des Schuljahres erhalten. Dies kann z.B. eine Dankeskarte für neues Pausenspielzeug sein. Ebenso freuen sich alle Kinder über die kulturellen Veranstaltungen, die sie auf Kosten unseres Fördervereins besuchen dürfen. Auch dann bedanken die Kinder sich gerne mit einer Postkarte oder einem Bild.

Material für den Religionsunterricht und den Sachunterricht
Der Förderverein hat Material für den Religionsunterricht gespendet: ein Kamishibai (Erzähltheater) und eine dazugehörige Bildersammlung für religiöse Erzählungen sowie Legematerial, das die Geschichten verdeutlichen soll. Für den Sachunterricht wurden u.a. (mit freundlicher Unterstützung der Düsseldorfer Stadtsparkasse) Experimentierboxen zu den Themen „Licht und Schatten“, „Optik“ und „Farbmischung“ angeschafft.

Material für die Freiarbeit
Ein Anliegen der Marien-Schule ist es, das Freiarbeitsmaterial sukzessive sinnvoll auszubauen. Im März 2017 spendete der Förderverein neues Material: Alle Klassen erhielten LOGICO-Matrial für die Bereiche Lesen und Mathematik. Dieses Material ist für die Schülerinnen und Schüler lehrreich und motivierend zugleich. Zudem bietet es die Möglichkeit der sofortigen Selbstkontrolle.

Durchführung des Präventionsprogramms „Mein Körper gehört mir“
Das Präventionsprogramm „Mein Körper gehört mir“ vermittelt den Kindern der 3. und 4. Klassen in drei interaktiven Theaterstücken altersgerecht das Thema „Sexueller Missbrauch von Kindern“. Den Kindern werden Verhaltensweisen vermittelt, die ihnen in schwierigen Situationen helfen sollen. Im Mittelpunkt steht dabei, auf die eigenen Gefühle zu achten und Hilfe bei Vertrauenspersonen zu suchen. Am 07.03., 15.03. und am 22.03.2017 fanden die Veranstaltungen in der Schule für alle 3. und 4. Klassen statt. Die Schauspieler gehören zur Theaterpädagogischen Werkstatt Osnabrück. Der Förderverein unterstützt das Projekt finanziell seit vielen Jahren. In diesem Jahr konnte der Vorstand Spenden bei der Stadtsparkasse Düsseldorf sowie bei dem Landesverband Schulischer Fördervereine NRW e.V. einwerben.

Mister Mole für jede Klasse
Im Englischunterricht der Schule spielt die Handpuppe Mister Mole eine zentrale Rolle bei der Sprachvermittlung. Die Kinder spielen gerne mit dem Maulwurf und sprechen dabei nebenbei englische Sätze und Wörter. Nun hat der Förderverein für jede Lerngruppe eine Handpuppe pro Klasse finanziert, damit jede Klasse ihren eigenen Mister Mole besitzt.
20161215_132436

Theater oder Oper im Herbst 2016
Wie im vergangenen Jahr hat der Förderverein wieder alle Kinder der Schule zu einer kulturellen Veranstaltung im Herbst eingeladen. Die Klassenlehrerinnen konnten wählen, ob sie für ihre Klasse die Oper, das Theater oder das Puppentheater bevorzugen. Viele Kinder sahen das Theaterstück „Der Zauberer von Oz“ im Jungen Schauspielhaus. Ein paar Klassen besuchten die Oper und sahen dort „Die Zauberflöte für Kinder“. Die jüngeren Kinder sahen „Frau Holle“ im Puppentheater. So war für jede Altersstufe etwas Sinnvolles dabei.

Pausenspielzeug im Schuljahr 2016/2017
Auch zu Beginn dieses Schuljahres spendete der Förderverein jeder Klasse Pausenspielzeug im Wert von jeweils 100 Euro. Immer wieder werden gerne Seilchen, Softbälle und Wurfspiele davon angeschafft. Diese Spielzeuge machen die Pausen noch schöner.
img_8986

Autorenlesung von Martin Baltscheit
Der bekannte Kinderbuchautor Martin Baltscheit besuchte am 30. Juni 2016 unsere Schule und hielt eine Lesung für alle Kinder der Marien-Schule. Der Schriftsteller, Illustrator und Sprecher für Hörbücher schrieb z.B. „Die Geschichte vom Löwen, der nicht schreiben konnte“, „Ich bin für mich: der Wahlkampf der Tiere“ und „Der kleine Herr Paul“.
IMG_8226 IMG_8228 IMG_8231IMG_8240 IMG_8264
In den letzten Wochen hatten die Kinder in den Klassen viele Bücher von Martin Baltscheit gelesen und besprochen und alle Kinder waren entsprechend aufgeregt. Alle Zuhörer erlebten eine schwungvolle, vielseitige und spannende Lesung, die alle gleichermaßen begeisterte.
Der Autor verstand es, die kleinen und größeren Zuhörer mit seiner abwechslungsreichen Stimme und seinen schauspielerischen Darbietungen in seinen Bann zu ziehen und für Literatur zu begeistern. Er trug ältere sowie neuere Bücher vor und bezog die Kinder immer wieder in seine Lesung mit ein. Am Ende nahm sich der Kinderbuchautor Zeit, alle mitgebrachten Bücher persönlich zu signieren und sich mit den Kindern zu unterhalten. Alle Zuhörer waren begeistert und danken Herrn Baltscheit für diese unterhaltsamen sowie kurzweiligen Stunden.

Gleichzeitig danken die Kinder und das Kollegium der Marien-Schule dem Förderverein und der Stadtsparkasse, durch die diese Lesung ermöglicht wurde.
Logo Sponsor

Spende unseres Fördervereins: zwei Dokumentenkameras
Seit kurzem können wir unseren Unterricht mit Hilfe von zwei Dokumentenkameras sinnvoll ergänzen. Der Förderverein und die Stadtsparkasse Düsseldorf haben uns diese zwei Geräte gespendet. Wir freuen uns sehr darüber und sagen DANKE.
Logo Sponsor

IMG-20160602-WA0000 IMG-20160602-WA0003

Spende des Fördervereins: Material für den Sachunterricht
Ein zentraler Bestandteil des Sachunterrichts ist die Verkehrserziehung. Diese wird sowohl theoretisch als auch parktisch erteilt. Nun hat der Förderverein vielfältiges Material zur Unterstützung des Unterrichts gespendet. Die Kinder und die Lehrkräfte bedanken sich beim Förderverein!
IMG_7584

Unser Förderverein spendet der Marien-Schule Material für die Freiarbeit
In unserem Stundenplan ist die Freiarbeit fest verankert. Sie ist bei den Kindern sehr beliebt. Nun konnten wir dank unseres Födervereins für alle Klassen neues Freiarbeitsmaterial anschaffen. Das Kollegium entschied sich für die Bereiche Kopfrechnen, Geometrie und Strategiespiele und bedankt sich herzlich beim Förderverein.
8E6EB0ED-4222-4BBF-90CE-7D32AD467B54

Unser Förderverein spendet der Marien-Schule sieben CD-Player
Dank unseres Födervereins konnten wir für sieben Klassen neue CD-Player kaufen. An dieser Stelle danken wir herzlich den zahlreichen Mitgliedern des Fördervereins für ihre Unterstützung.
20160126_101000

Besuch im Schauspielhaus im November und Dezember 2015: „Pinocchio“ – Unser Förderverein hat eingeladen
C8121AE9-465A-4FA6-A975-83D12E3ECE06 1F0D1F6B-841E-4573-991C-FD6A73E59956

Anschaffung von Laptops
Im Schuljahr 2014/2015 konnten weitere 4 Laptops für den Schulunterricht bzw. für die Arbeitsgruppen beschafft werden. Hiezu erfolgte eine zweckgebundene Spende der Stadtsparkasse Düsseldorf in Höhe von 2.000 Euro. Die Restmittel hat der Förderverein übernommen.
Vielen Dank nochmals an die Stadtsparkasse Düsseldorf!

Anschaffung eines Whiteboards
Im Schuljahr 2014/2015 wurden Mittel für die Beschaffung eines Whiteboards für die Aula bereitgestellt. Diese mobile magnetische Tafel in der Größe von 2,00 x 1,00 Meter ist vielseitig einsetzbar.
IMG_6139

Anschaffung von Unterrichtsmaterial
Der Förderverein hat im Schuljahr 2014/2015 Mittel zur Beschaffung von Unterrichtsmaterial zur Verfügung gestellt. Es wurden zum Beispiel Notenständer, ein Vermessungsgrad und Materialien für den Mathematikunterricht beschafft, die im Unterricht intensiv genutzt werden.

Neue Trikots
Für Fußballwettkämpfe stehen für das Schuljahr 2015/2016 neue Trikots zur Verfügung. Die Anschaffung wurde durch eine Sachspende ermöglicht.
img_7029
Bild: Fußball-AG im Schuljahr 2015/16 (mit den neuen Trikots)

An dieser Stelle sei erwähnt, dass die Mannschaft der Schule beim Deutsch-Japanischen Street-Soccer-Turnier den 2. Platz belegt hat.
Vielen Dank nochmals an den Spender „Groß- und Onlinehandel, Frank Kels“!


Bild: Deutsch-Japanisches Street-Soccer-Turnier 2015 (noch mit den alten Trikots)

Benrather Schlosslauf
Beim 7. Benrather Schlosslauf am 07.06.2015 sind zahlreiche Schülerinnen und Schüler der Marien-Schule beim Staffellauf und den Einzelläufen an den Start gegangen. Der Förderverein hat für die 18 Staffeln das Startgeld übernommen. Die T-Shirts des Fördervereins kamen ebenfalls zum Einsatz. Die Kinder hatten bei idealen Wetterbedingungen viel Spaß an der Veranstaltung und erzielten sehr gute Platzierungen (Schülerstaffel 3. Klassen: 1. und 2. Platz; Schülerstaffel der 4. Klassen: 3. Platz).


Bild: Die beiden erfolgreichen Staffeln der 3. Klasse mit H. Markus

Durchführung des Präventionsprogramms „Mein Körper gehört mir“
Das Präventionsprogramm „Mein Körper gehört mir“ vermittelt den Kindern der 3. und 4. Klassen in drei interaktiven Theaterstücken altersgerecht das Thema „Sexueller Missbrauch von Kindern“. Den Kindern werden Verhaltensweisen vermittelt, die ihnen in schwierigen Situationen helfen sollen. Im Mittelpunkt steht dabei, auf die eigenen Gefühle zu achten und Hilfe bei Vertrauenspersonen zu suchen. Am 16.04., 23.04. und 30.04.2015 fanden die Veranstaltungen in der Schule für alle 3. und 4. Klassen statt.

P1020521
Bild: „Mein Körper gehört mir“ aus der Aula im April 2015

Durchführung der Autorenlesung von L. Jochmann, „Knister“
Der Kinderbuchautor KNISTER schreibt zahlreiche Kinderbücher, die auch in anderen Ländern mit Begeisterung gelesen werden. Am bekanntesten ist die „Hexe Lilli“-Serie. Er schrieb aber auch „Die Sockensuchmaschine“, „Yoko“, „Arabesk“ sowie die „Teppichpiloten“…
Am 18. Juni 2014 war KNISTER an der Schule zu Gast. Der Förderverein hat hierfür Mittel zur Verfügung gestellt.

Knister 1
Bild: L. Jochmann am 18.06.2014 in der Aula

Anschaffung einer Vitrine für Pokale im Foyer
Die Kinder der Marien-Schule nehmen an vielen verschiedenen Sportwettbewerben teil (z. B. Stadtmeisterschaften im Eislaufen, Stadtmeisterschaften im Schwimmen, Jan-Wellem-Pokal – Fußballturnier, Radschlägerturnier am Rheinufer, Benrather Schlosslauf, Triathlon im Rheinbad).

Damit die Erfolge entsprechend gewürdigt werden können, hat der Förderverein eine Glasvitrine angeschafft, die im Foyer steht. Es ist noch Platz für weitere Pokale vorhanden. Der Förderverein wünscht allen Kindern weiterhin viel Spaß und Erfolg bei den Veranstaltungen.

P1020330
Bild: Glasvitrine im Foyer

Anschaffung von Pausenspielzeug für jede Klasse
Um die Pausenzeit für die Kinder attraktiver zu gestalten und ihnen ein vielfältiges Angebot an Bewegungsmöglichkeiten zu bieten, hat der Förderverein im Schuljahr 2014/15 sowie im Schuljahr 2015/16 jeder Klasse ein Budget in Höhe von 100 Euro zur Beschaffung von Pausenspielzeug zur Verfügung gestellt. Von dem Geld wurden zum Beispiel Bälle, Tischtennisschläger und –bälle, Springseile, etc. angeschafft.
IMG_6346 IMG_6341 IMG_6340 IMG_6338 IMG_6345 IMG_6343 IMG_6342

Anschaffung von Sportgeräten
Der Förderverein hat Mittel zur Beschaffung von Sportgeräten zur Verfügung gestellt. Es wurden vielfältige Dinge beschafft, die im Sportunterricht intensiv genutzt werden.