Homepage-AG

Stand: 03.12.2021

Herzlich willkommen auf der Seite der Homepage-AG. 
Wir gehören dazu: Lena, Oscar, Manuel, Linda, Lui, Petar, Eva, Ryan und Anton.

Wir stellen uns vor:
Hallo! Mein Name ist Petar. Ich bin in der 4b und meine Klassenlehrerin heißt Frau Müller. Ich bin in der Homepage-AG, weil ich erfahren habe, dass man interessante Dinge macht, wie z.B. Seiten für die Marien-Schule erstellen, und weil man da Texte schreibt. Meine Hobbys sind Fußball, Handball und Tennis. Mein Lieblingstier ist ein Tiger. Und mein Lieblingsfach ist Mathematik.

Hallo! Ich bin Lui. Mein Klassenlehrerin heißt Frau Müller. Mein Hobbys sind: Taekwondo, Tennis, Tischtennis, Fußball und Lernen. Meine Lieblingstiere sind Hamster, Pandas und Eichhörnchen.
Mein Lieblingswitz ist:
Fragte der Sohn seinen Vater: „Warum haben Giraffen einen so langen Hals?“ Antwortete der Vater: „Weil sie ihren eigenen Furz nicht riechen wollen.“
Ich bin in der Homepage-AG, weil ich erfahren habe, dass man coole Dinge macht, wie z.B. die Homepage mitgestalten.

Ich bin Anton. Ich bin neun Jahre alt. Ich bin in der Klasse 4c. Meine Klassenlehrerin heißt Frau Büttgen. Ich bin in der Homepage-AG, weil es mir Spaß macht, Digitales zu machen. Ich habe zwei Haustiere: zwei Katzen. Mein Lieblingsfach ist Sport.

Hallo, ich heiße Oscar. Ich komme aus der 4a und meine Klassenlehrerin ist Frau Nicolay. Ich bin neun Jahre alt und ich bin gerne in der Homepage-AG, weil ich es cool finde, etwas mit Technik zu tun zu haben. Meine Hobbys sind Basketball und Fußball. Ich lese gerne „Die drei ??? – Kids“.
Mein Lieblingswitz ist:
Fragt die Lehrerin: „Glaubt ihr an Buddha?“ Manuel meldet sich und sagt: „Schon, aber Margarine ist mir lieber.“

Ich bin Ryan. Ich bin neun Jahre alt. Ich bin in der 4c. Meine Klassenlehrerin heißt Lisa Büttgen. Ich mag die Marien-Schule, weil man dort eine sehr gute Bildung bekommt. Ich bin in die Homepage-AG gegangen, weil ich mich sehr für Technik interessiere. Meine Hobbys sind Fußball, Klettern und Witze erzählen. Mein Lieblingstier ist der Hund. Ich habe einen Hund als Haustier. Mein Lieblingsbuch ist „Harry Potter“. Auch mein Lieblingsfilm ist „Harry Potter“. Meine Lieblingsessen sind Pizza, Sushi, Burger und Lasagne. Meine allerliebsten Schulfächer sind Mathe, Sport, Englisch und Religion.
Witz: Sagt die Maus zum Elefanten: „Wie schwer bist du?“ Antwortet der Elefant: „Bitte frag‘ mich was Leichteres.“

Ich heiße Eva und ich bin in der 4c. Ich bin neun Jahre alt. Meine Klassenlehrerin ist Frau Büttgen. Meine Hobbys sind Ballett und Klavier spielen. Meine Lieblingsbücher sind alle Geschichten der Olchis. Meine Lieblingstiere sind Hunde (Dackel), Katzen (Siamkatzen), Meerschweinchen, Kaninchen und Hamster. Ich bin in der Homepage-AG, weil es interessant klingt.

Hallo, ich heiße Manuel. Ich komme aus der 4a. Meine Klassenlehrerin heißt Frau Nicolay. Ich bin neun Jahre alt. Ich bin in der Homepage-AG, weil ich gerne etwas mit dem Internet mache. Meine Hobbys sind Malen, Rechnen, Lesen, Turnen und Chillen. Mein Lieblingsfach ist Sport. Und mein Lieblingswitz ist: Was macht ein Dummhausener in der Wüste? Staubsaugen.

Hallo, ich heiße Lena. Ich bin in der Klasse 4a von Frau Nicolay. Ich liebe die Marien-Schule. Meine Hobbys sind Tennis, Malen, Schwimmen und Lesen. Ich bin in der Homepage-AG, weil ich gehört habe, dass sie cool ist . Mein Lieblingsbuch ist Gregs Tagebuch. Er schreibt über sein Leben und sagt seine Meinung. Mein Lieblingstier ist das Schwein. Das klingt jetzt komisch, aber ich finde es süß.

Hallo, ich bin Linda, meine Lehrerin heißt Frau Müller. Ich bin in der 4b. Ich gehe in die Marien-Schule. Mein Lieblingsfach ist Kunst. Ich bin in der Homepage-AG, weil ich es interessant finde, etwas im Internet zu machen und zu erstellen. Meine Hobbys sind basteln, malen, lesen und schaukeln. Meine Lieblingstiere sind Pandas, Katzen und Hamster.

—————————————————————————————————————

Buchtipp von Lena
Ich lese momentan die „Nordsee Detektive“. Das ist ein Buch, was es in Norddeich, Nordney  zu kaufen gibt. Es gibt aber sicherlich die Bücher auch in Deutschland auf dem Festland. Ja, auf jeden Fall heißen die drei Detektive Emma, Lukas und Papa Jannes. Sie lösen gefährliche Fälle.

Manuel liebt Witze
Ein Dummhausener pustet in den Auspuff seines Autos. Ein anderer Dummhausener sieht ihn und fragt: „Was machst du da?” Der Dummhausener antwortet: „Ich habe eine Delle im Auto und die möchte ich rauspusten.” Darauf der andere: „Du bist doch dumm, das kann nicht funktionieren! Deine Fenster sind doch auf!”

Die Verkehrsministerin Frau Brandes war zu Besuch – von Linda
Die Verkehrsministerin Frau Brandes war am Donnerstag in der Marien-Schule zu Besuch. Sie hat ein paar Kindern aus meiner Klasse Reflektoren an das Fahrrad angebracht. Es wurden auch Fotos gemacht.

Neues von Lui
Meine Lieblingsmangas sind Naruto und Dragon Ball. 
In Naruto geht es um einen Jungen namens Naruto, der eine traurige Kindheit hatte. Sein Traum ist es, ein Hokage zu werden. Hokage ist ein Mensch, der ein Dorf vor bösen Leuten beschützt. Er will Hokage werden, weil er zeigen möchte, dass er auch als trauriger Junge ein Hokage werden kann. 
Dragon Balll ist ein Manga, wo ein Junge gegen Leute von einem anderen Universum kämpft.

Advent in der Schule und ein neuer Witz von Oscar
Hallo, ich heiße Oscar und ich erzähle euch heute über den Advent in der Schule. Jeden Morgen zünden wir die Kerze an und uns wird eine Geschichte vorgelesen. Danach ziehen wir immer am Adventskalender und da ist immer was Süßes und ein Hausaufgaben-Gutschein drin.
Jetzt erzähle ich euch noch
einen Witz:
Nach einer schnellen Verfolgungsjagd stoppt die Polizei Vlad. „So viel Spaß hatte ich den ganzen Tag nicht“, sagt der Polizist. „Wenn Sie eine gute Entschuldigung haben, lassen wir das mit dem Strafzettel.“ „Vor drei Wochen hat mich meine Frau wegen eines Polizisten verlassen“, erklärt Vlad. „Und als ich Ihr Auto kommen sah, fürchtete ich, Sie wollten sie zurückbringen.“

Lieblingsmusik von Lui
Ich bin es Lui. Heute will ich euch von meiner Lieblingsmusik erzählen. Eine Lieblingsmusik von mir ist die „Kleine Nachtmusik“ und „Für Elise“.

Die Singpause –  von Oscar
Hallo, ich heiße Oscar und ich erzähle euch heute über die Singpause. In der Singpause machen wir Übungen, bei der man mal eine helle Stimme benutzen und mal kann eine dunkle Stimme benutzen soll. Wir singen viele Lieder und am Ende des Schuljahres gibt es auch ein Konzert.

Ein Schlumpf-Witz von Manuel
Hallo, ich heiße Manuel und erzähle euch jetzt einen Witz:
Stößt sich ein Schlumpf den Kopf und sagt: „Mist, schon wieder ein blauer Fleck!”

Eva erzählt eine selbst erfundene Geschichte
Kapitel 1
Mia feiert Weihnachten 🎁🎊🐈‍⬛🐈🐱. Eines Tages hat Kätzchen Mia festgestellt, dass es Weihnachten ist. Mia ist von ihrem gemütlichen Kissen aufgestanden und ist in die Küche gegangen. Sie wollte unbedingt etwas essen. In ihrer Schale war leckeres Fleisch. Daneben stand noch eine Schale mit Milch. Als sie aber rausgehen wollte, sah sie Puderzucker auf dem Boden. Der Puderzucker glänzte von der Sonne. Als sie von dem Puderzucker etwas probiert hatte, wurde es ihr auf einmal sehr kalt im Maul.🥶🙀

Lina Larissa Strahl – von Linda
Lina Larissa Strahl ist eine Sängerin, die Lieder für Kinder schreibt. Mir gefällt die Musik, weil die Musik eine Geschichte darstellt. Ein Song, der mir gut gefällt, ist „Dieses Mädchen mag das Feuer 🔥“.

Eine Parodie von Ryan
Hallo, ich bin’s Ryan.
Herzlich willkommen bei meiner ersten Parodie.
Pokemon Go!!!:
Ash: Endlich bin ich 11 und darf endlich mein eigenes IPhone besitzen!!! Wow mein erstes Pokemon, ein Taupsie!!!
Cool gefangen.
Noch ein Taupsie.
Taupsie: „Hallo, ich bins schon wieder.“
Ash: ,,Schon wieder gefangen. EIN TAUPSIE!!!Hey da ist ja ein Pokestop!!!
Dieb: ,,Hey, gib uns deine ganzen Wertsachen!!!“
Ash: ,,Ähm… werde ich hier gerade ausgeraubt???“
Dieb: ,,Ja und jetzt her mit den Sachen“
Ash: ,,Einen Moment noch, mein Ei brütet aus. Ein Taupsie!!! Wow, davon hab ich jetzt schon drei!!!“
Best game ever

Ein Buchtipp von Anton
Hallo ich bins Anton. 
Ich hoffe, euch geht es gut 👍.
Ich berichte euch heute von Gregs Tagebuch 1. Es heißt „Von ldioten umzingelt“. Ich empfehle es euch, weil es sehr witzig ist!!!!!!!

Neue Witze von Lena
Was passiert, wenn du bei IKEA klaust? Du wirst vermöbelt.

Was ist ein blaues, rotes, grünes, weißes, schwarzes und elektronisches Ding? Es ist eine Zahnbürste. Eure Lena

Der Weihnachtspäckchenkonvoi – von Ryan
Viele Kinder in Deutschland bekommen an Weihnachten Geschenke. Aber hier sieht es anders aus. In Rumänien, Bulgarien und vielen anderen Ländern geht es vielen Leuten schlechter als  uns in Deutschland. Viele Schulen in Deutschland wollen die Kinder und die Erwachsenen aus solchen Ländern unterstützen. Helft ihnen auch!

Oscar hilft bei Weihnachtspäckchenkonvoi
Hallo, ich heiße Oscar und ich erzähle euch heute über den Weihnachtspäckchenkonvoi. Ich selber habe heute mitgeholfen, die fast 400 Päckchen abzugeben. Ihr selber könnt im Internet nachsehen, wo ihr die Päckchen abgeben könnt. Damit helft ihr armen Kindern.

Der Weihnachtskonvoi – von Linda
Der Weihnachtspäckchenkonvoi ist ein tolles Programm. Und die Kinder, die keine Geschenke bekommen, bekommen so Geschenke.

Der Weihnachtspäckchenkonvoi – von Petar
Heute berichte ich euch vom Weihnachtspäckchenkonvoi der Marien-Schule. Es gibt 1000 Päckchen.

Anton liest Gregs Tagebuch
Hallo, ich bin Anton und ich berichte heute von einem Buch. Es heißt Gregs Tagebuch. Es handelt von einem Jungen, dem ganz viel Peinliches passiert, zum Beispiel an seinem Geburtstag. 

Neues von Lui: Der Weihnachtspäckchenkonvoi
Ich habe geholfen, die Weihnachtspäckchen zu tragen. Man durfte nur zwei Geschenke tragen, aber ich habe vier genommen. Als ich sie abgegeben habe, habe ich gehört, dass der Mann 119 Päckchen gezählt hat.

Was Lena gerade liest
Hallo, ich bin’s, Lena. Heute möchte ich über das neuen Gregs Tagebuch 16, das neu erschienen ist, erzählen. Ich habe es schon zu Hause und es ist supercool. Name: Volltreffer. Ich habe es noch nicht zu Ende gelesen, aber es ist sehr cool.

Zwei Witze von Manuel
Hallo ich heiße Manuel und ich erzähle euch zwei Witze.

Wie sieht ein Überfall 2021 aus? „Klopapier hergeben oder ich niese!“

Treffen sich zwei Kerzen. Sagt die eine: “ Ist Wasser eigentlich gefährlich?“ Daraufhin antwortet die andere: „Davon kannst du ausgehen!“

Coding for tomorrow – von Eva
Am 4.11.2021 haben wir mit Ozobots gearbeitet. Ozobots sind kleine Roboter, die man programmieren kann. Wir haben mit besonderen Stiften Linien gemalt. Die Ozobots sollten über diese Linien fahren. Wenn man aber die Linien in bestimmter Farbreihenfolge malt, fährt der Ozobot schneller oder langsamer.

Die Ozobots – von Petar
Hallo, ich bin Petar. In den letzten Tagen haben wir mit Ozobots gearbeitet. Ozobots sind kleine Roboter, die man mit dem Handy programmieren kann. Der Ozobot liebt es, über Linien zu fahren. Er kann über rote, grüne, schwarze und blaue Linien fahren.

Attachment.png

Witze von Oscar
Hallo, ich heiße Oscar und ich erzähle euch heute Witze:
„Was machen Sie beruflich?“ – „Ich bin Zauberer.“
„Und was für Tricks können Sie?“ – „Ich zersäge Menschen.“
„Ach, haben Sie denn auch Geschwister?“ – „Ja, zwei Halbschwestern.“

Sind Sie schuldig?“ – „Nein, natürlich nicht.“
„Haben Sie ein Alibi?“ – „Was ist ein Alibi?“
„Hat Sie jemand während des Überfalls gesehen?“ – „Ach so. Nein, zum Glück hat mich dabei niemand gesehen.“

Im Sommer fahren zwei Männer im Zug. Sagt der eine: „Gerade nachts ist diese Hitze unerträglich.“ – „Ja, stimmt, aber ich finde, alle Menschen sollten immer mit offenem Fenster schlafen.“ „Ach, sind Sie Arzt?“  – „Nein, Einbrecher.“

Warnung von Ryan:
An St. Martin ist ein Mann durch die Straßen gefahren und hat versucht, Kinder mit Süßigkeiten ins Auto zu locken. Ich rate allen Kindern, nicht in Autos von fremden Leuten zu gehen.

Warnung von Lui:
Ein Mann wollte mit Süßigkeiten die Kinder in das Auto Locken! Also, liebe Kinder, ihr dürft nicht in ein fremdes Auto von anderen Menschen einsteigen.

Lui freut sich auf Sankt Martin
Heute haben wir einen riesigen Weckmann gegessen. Er war sooooooo lecker. Ich freue mich schon auf den Martinszug. Wahrscheinlich gehe ich auch mit meinem Freund gripschen. Meine Laterne ist zum Thema Düsseldorf. Sie ist bunt und super schön.

Anton und Sankt Martin
Ich bin Anton. Heute Abend ist der Martinszug. Ich gehe danach noch gripschen. Dann gehen wir noch zum Essen bei unseren Nachbarn.

Ryan und Sankt Martin
Hi, ich bin Ryan. Es ist St. Martin und ich bin in guter Stimmung. Heute gehe ich um 17:00 Uhr in die Nixenstraße, um mich mit den anderen zum Martinszug zu treffen. Danach gehe ich gripschen. Meine Laterne ist eine Abbildung von Düsseldorf.

Linda schreibt über Sankt Martin
Sankt Martin
Heute Abend um 17 Uhr treffen wir uns an der Marien-Schule. Ich gehe dann zum Martinszug. Darauf freue ich mich schon sehr. Ich gehe dort mit meinen Eltern hin. Und vielleicht gehe ich gripschen.

Lena: Sankt Martin
Hallo, ich bin’s, Lena. St. Martin ist heute. Ich freue mich so auf St. Martin. Wir treffen uns heute mit vielen Kindern aus der Marien-Schule. Dann kommt die Mantelteilung. Dann gehen wir gripschen bei Bekannten oder Freunden.

St. Martin – Petar
Joo! Ich heiße Petar. Ihr denkt sicherlich an Sankt Martin. Dieser kommt nur ein Mal im Jahr nach Düsseldorf an den Cronenberger Weg. Die Marien-Schule geht um 17:00 Uhr in die Kuhle.

Manuel schreibt über St. Martin
Hallo, ich heiße Manuel, heute schreibe über St. Martin. Wie viele wissen, bastelt die Marien-Schule jedes Jahr Laternen. Meine Klasse hat dieses Jahr Laternen mit St. Martin und dem Bettler drauf gemacht. Ich weiß noch nicht, ob ich zum Martinszug komme.

Sankt Martin – von Oscar
Hallo, ich heiße Oscar und ich erzähle euch heute über St. Martin. Wir haben in unserer Klasse eine Laterne gebastelt. Wir haben zuerst das Transparentpapier gestaltet und danach noch St. Martin und den Bettler ausgeschnitten. In diesem Jahr gehe ich nicht zum Martinszug.

St. Martin – von Eva
Heute Abend treffen sich Kinder aus der Marien-Schule beim Martinszug. Ganz vorne geht der St. Martin auf seinem Pferd. Ich treffe mich anderen Freunden aus der Schule. Danach gehe ich gripschen mit meinen Freunden.

Bilder am Himmel – von Eva
Wir sind mit der Klasse zum AKKI gefahren. Dort haben wir zwei Drachen gestaltet. Der eine hieß „Die Koalas heben ab“ und der andere war „Phönix“. Am 27. September sind wir zum AKKI gefahren. Am 1. Oktober haben wir die Drachen steigen lassen. Der Phönix hat aber ein Loch gekriegt.

Witz über die Schule von Eva
In der Klasse 1b ist jetzt die Deutschstunde. Der Lehrer sagt: „Wörter, die mit -un anfangen, bedeuten meist etwas Schlechtes.“ Er nennt ein paar Beispiele: „Unfair, ungeduldig, unnatürlich, unfroh.“ Dann fragt er die Klasse: „Welche Beispiele kennt ihr?“ Fritzchen meldet sich. Der Lehrer nimmt ihn ungeduldig dran. „UNTERRICHT, Herr Lehrer!“, schreit Fritzchen.

Neues von Lui
Ich erzähle euch einen witzigen Witz. 
Reitet eine Schnecke auf einer Schildkröte. Sagt die Schnecke: „Nicht so schnell!“

Buchtipp von Lui
Mein Buch, das ich jetzt lese, heißt „Wie man 13 wird und überlebt“. Es geht um einen Jungen, der kein Vampir werden möchte, aber nichts dagegen tun kann. Er tut aber alles, um kein Vampir zu werden, obwohl seine Eltern es verbieten.

Neues von Ryan
Hallo, ich bin Ryan. Morgen sind die Herbstferien. Die erste Woche bin ich in der OGS (Notbetreuung). Dann fahren wir wahrscheinlich irgendwo in den Urlaub. 
Ich habe auch einen Witz für euch:
Sitzt ein Elefant mit roten Zehnägeln im Kirschbaum. Kommt ein Junge mit seiner Mutter und sagt: „Ich esse die größten Kirschen!“

Neues von Lena
Heute möchte ich euch von unserer Turnhalle erzählen. Es gibt nämlich jeden Freitag um 18.45 Uhr Turnen mit vielen Kindern statt. Ich (Lena) bin auch dort. Es gibt das auch für ganz kleine und größere Kinder. Wir spielen Spiele und wir turnen an Geräten. Eure Lena

Witze von Manuel
Hallo, ich heiße Manuel und ich erzähle euch jetzt zwei Witze.

Was macht ein Dummhausener in der Wüste? – Staubsaugen

Zwei Schnecken gehen über eine Straße. Sagt die eine Schnecke: „Wir müssen uns beeilen. In einer Stunde kommt der Bus.“

Neues von Petar
Hallo, ich heiße Petar. Heute berichte ich euch von den Ferien, die heute anstehen. Die Ferien dauern zwei ganze Wochen. Nach den Ferien fangen die meisten Klassen an mit dem Basteln der Laternen. Jede Klasse hat eine eigene Laterne zum Basteln.
Letztes Mal habe ich einen Freund vergessen zu erwähnen: Lauritz.

Herbstferien – von Anton
Morgen fahre ich  mit meiner Mutter mit dem Auto nach Schweden. Mit einer Angel gehen wir an den See. Leider ist es dort kalt. Meine Mutter hat warme Sachen eingepackt. Ich freue mich auf die Ferien.

Herbstferien – von Linda
In den Ferien fahre ich zu meiner Oma. Ich bin dort bis Freitag. Danach fahren wir zu Mamas Freundin. Am Ende fliegen wir nach Mallorca. Mallorca liegt in Spanien. Man kann dort an den Strand fahren. Ich freue mich auf die Ferien.

Witze von Oscar 
Ich erzähle euch Witze.

Zu welchem Arzt geht Pinocchio? – Zum Holz-Nasen-Ohren-Arzt

„Eigentlich wollte ich dir einen Zeitreisewitz erzählen. Den mochtest du aber nicht.“

Der Biber 🦫 – von Linda
Biber sind vorwiegend in der Dämmerung und nachts aktiv. Sie sind deshalb nur schwer zu beobachten. Eher stößt man auf die Spuren ihrer Nagetätigkeit. Überall entlang ihrer Wohngewässer sieht man angenagte oder gefällte Bäume und Haufen von Raspelspänen liegen. Biber graben sich Höhlen in die Ufer, oft bauen sie aber auch große Burgen aus Ästen und feinen Zweigen.

Neue Witze von Lena
Junge: „Was ist ein Rotkehlchen?“ Schwester: „Ach, irgend so ein verrückter Fisch!“ Junge: „Hier steht aber: hüpft  von Ast zu Ast!“ Schwester: „Da siehst du , wie verrückt er ist!“

„Nun Oma, wie funktioniert das neue Hörgerät?“ „Sehr gut, ich habe jetzt schon dreimal mein Testament geändert.“

Manuel
Jetzt erzähle ich euch einen Witz.
Fragt der Kartenverkäufer vor dem Kino die kleine Susi : „Warum kaufst du schon zum dritten Mal eine Eintrittskarte?“ Susi: „Ja, der Mann da vorne am Eingang zerreißt die immer!“

Probealarm – von Petar
Jo, ich heiße Petar. Heute berichte ich euch vom diesjährigen Feueralarm. So:

Das ist ja nur eine leere Klasse, aber wenn Sie den 4-minütigen Alarm gehört hätten, würden Sie in Panik ausbrechen.

  • Und das Foto, das ich euch letztes Mal versprochen habe, kommt erst nächste Woche Freitag.

Der Delfin🐬 – von Linda
Delfine gehören zu den Walen. Sie sind also Säugetiere, die dauernd im Wasser und mit Lungen atmen. In mehr oder weniger langen Abständen kommen sie an die Wasseroberfläche, um Luft zu holen. Alle Wale haben zu Flossen umgewandelt Vorderbeine, während von den Hinterbeinen äußerlich nichts mehr zu sehen ist. Die Tiere haben einen großen Kopf und eine waagerecht stehende Schwanzflosse oder Fluke.

Hallo, ich bin Anton
Ich bin Anton und ich gehe auf die Marien-Schule. Hier gibt es nette Kinder und nette Lehrer. Und der Schulhof ist groß.

Witze von Oscar
Hallo, ich heiße Oscar und ich erzähle euch Witze.

Polizeikontrolle: „Haben sie etwas getrunken?“ — „Nein.“ — Das sollten Sie aber: 2 Liter am Tag sind das Minimum .“

Dingdong. „Guten Tag, wir sammeln fürs Kinderheim .“ — „Kevin, Justin — kommt mal her!“

Lena und die Marien-Schule
Hallo, heute schreibe ich über unsere Marien-Schule , weil ich sie euch nur empfehlen kann. Die Klassenräume sind schön, die OGS hat eine gute Qualität bei den Spielen und ich mache euch aufmerksam auf morgen. Morgen (25.9.2021) ist Tag der offenen Tür. Eure Lena

Neues von Ryan
Ich bin Ryan. Ich spiele gerne Fußball, Basketball oder Switch. Ich gehe auch gerne aufs Trampolin oder gehe klettern. Was ich nicht so gerne mag: wenn jemand mich ärgert. Ich gucke im Moment Knight Rider. Knight Rider ist eine Serie ab 12. Sie ist aber nicht so brutal. Knight Rider kommt aus Amerika. Ich empfehle Knight Rider, weil es sehr spannend ist.

Neues von Petar
Hallo, ich heiße Petar. Heute berichte ich euch von meinen Freunden und wie wir alle gemeinsam Fußball spielen. Das sind: Julian, Jonas, Ogulcan, Keanu, Henry, Jakob, Lauritz und unser Kommentator Michelangelo und natürlich ich.
So sehen wir aus: Foto folgt

Witze von Manuel
Hallo, ich heiße Manuel und erzähle euch jetzt zwei Witze.

Es ist Mitternacht auf dem Friedhof. Zwei Skelette steigen aus ihren Gräbern und gehen zu zwei unter einem Baum stehenden Motorrädern. Das eine steigt auf eines der beiden Motorräder und startet den Motor. Das andere sagt: „Warte mal kurz auf mich. Ich habe etwas vergessen.” Als es wiederkommt, zieht es einen Grabstein hinter sich her. Daraufhin das andere : „Wieso nimmst du den mit?“ Da antwortet der eine: „Ich gehe doch nicht ohne Papiere!“

Sagt die 0 zur 8: „Schicker Gürtel.“

Lui über die Marien-Schule
Hallo, ich bin Lui! Ich mag die Marien-Schule, weil man dort gut spielen kann und weil es nur nette Leute gibt. Es gibt da auch nette Kinder wie meine Schulkameraden Julian, Lauritz, Petar und Michelangelo. Ich liebe es auch Sankt Martin zu feiern, weil da immer ein Mann ist, der Sankt Martin darstellt, und er sitzt auf einem Pferd. Das sind die tollsten Sachen.

Ryan: Stadtführung durch die Düsseldorfer Altstadt
Hallo, ich bin Ryan! Unser Sachunterrichtsthema ist im Moment DÜSSELDORF. Wir haben gestern einen Ausflug in die Düsseldorfer Altstadt gemacht und bei einer Führung viele Sehenswürdigkeiten besucht und haben dabei gelernt. Das war interessant. Die Bahnfahrt war auch toll. Es hat Spaß gemacht. Ich habe gelernt, dass der Schlossturm 33 Meter hoch ist.

Ein Witz von Lena
Herr Schlaumeier schickt seinen Sohn zum ersten mal allein zum Einkaufen in die Stadt. Er gibt seinem Sohn zwei 10-Cent-Stücke. „Damit kannst du mich anrufen!“, sagt er. „Echt?“, fragt sein Sohn begeistert. Er geht ein paar Schritte vom Vater weg. Dann holt er sein Geldstücke raus und hält es ans Ohr und das andere an den Mund. „Hallo? Papa kannst du mich hören?“

Düsseldorf – von Lui
Hallo, hier ist Lui. Wir waren bei einem Ausflug in der Stadt. Wir haben die Pegeluhr gesehen. Das Geheimnis ist nur, dass die Pegeluhr nicht die Uhrzeit anzeigt sondern den Wasserstand anzeigt. Die Lambertus Kirche ist sehr besonders für Düsseldorf, denn die Sage sagt, dass der Teufel einen Wutanfall hatte und er wollte das Fundament zerreißen, aber er verdrehte das Fundament ungeschickt. Das ist die Sage, warum die Turmspitze so schief ist. In Wahrheit ist die Turmspitze so schief, weil ein Blitz in die Turmspitze eingeschlagen ist, und als die Turmspitze wieder neugebaut wurde, haben die Bauarbeiter zu frisches Holz eingesetzt, und wenn Holz trocknet, zieht es sich zusammen und das ist der wahre Grund.

Ein Witz von Oscar
Hallo, ich heiße Oscar und ich erzähle euch jetzt Witze.
„Opa, du hast ja gar keine Haare mehr!“ – „Kind, das kommt vom Alter!“ – „Opa, du hast ja auch gar keine Zähne mehr!“ – „Kind, das kommt vom Alter.“ – „ Opa, mit dem kleinen Baby, da haben die uns angelogen. Es hat keine Haare und Zähne. Das ist bestimmt nicht mehr neu!“

Stadtführung durch die Altstadt  am 16.09.2021 von Eva
Ich war mit meiner Klasse in der St. Andreas Kirche. Die Kirche war sehr schön. In der Kirche gibt es echtes SILBER und GOLD! Die Heiligen Menschen waren aus SILBER und standen in Boxen aus Glas. Es gab Heilige, die mit Blattgold beklebt wurden. Wir waren auch am Schlossturm, der neben dem Rhein stand. Er war groß und schön. Wir waren in der Lambertus Kirche. Sie war auch ein bisschen modern. Ihr Turm war sehr schief wegen einem heftigem Blitz. Wir waren am Radschlägerbrunnen, an der Düssel und an der Pegeluhr.

Lieblingswitz von Anton
Hallo, ich bin Anton. Mein Lieblingswitz ist:
Fressen zwei Löwen 
einen Dinosaurier. Da sagte der eine Löwe: „Sind Dinosaurier nicht ausgestorben?“ Sagt der andere Löwe: „Oh Mist,  Gammelfleisch.“

Seawalkers – eine Buchempfehlung von Linda
Seawalkers ist ein Buch, was ich sehr gerne lese. Es geht darum, dass die Hauptfigur Tiago am Meer wohnt. Er kann sich in einen Tigerhai verwandeln. Er erfuhr aber erst später, dass er ein Tigerhai ist. Danach erfuhr er etwas von der Clearwater High. Sein Onkel sagte ihm, dass er ihn dort hinfahren könnte. Dort trafen sie den Schulleiter. Er fragte, was sie möchten. Der Onkel sagte, dass Tiago an diese Schule wollte. Dann sagte der Schulleiter, dass sie erstmal reinkommen sollten. Aber mehr sage ich nicht. Ihr sollt das Buch selber lesen.

Kunstunterricht im 4. Schuljahr – von Petar
Hallo! Ich heiße Petar. Heute berichte ich über die Kunststunden an der Marien-Schule. Viele Kinder mögen die Kunststunden. Die Kinder haben sich sehr angestrengt für die Bilder. Die Klasse 4a hat das am 17.09 2021 gemalt. Das Bild heißt Komposition 8. Dieses Bild stammt aus dem Jahr 1923 von dem Künstler Kandinsky. Man sieht es im Guggenheim-Museum.

Eine Buchempfehlung von Eva 
Die Olchis: Gefangen auf der Pirateninsel
Die Olchis kriegen von dem Schmuddelfinger Bürgermeister eine Reise auf einem Kreuzfahrtschiff. Sie werden von Johny Goldloch, dem Taxifahrer, zu einem anderen Schiff gebracht, das rote Segel hat. Aber die Olchis haben auf dem Foto mit dem Kreuzfahrtschiff weiße Segel gesehen. Auf dem Schiff war alles anders als sie es sich vorgestellt haben. Sie hatten eine ganz kleine Kajüte. Sie wussten nicht, dass eine sehr kriminelle Geschichte anfängt.
Der Autor heißt Erhard Dietl und hat über 100 Kinderbücher geschrieben.

Lesetipp von Oscar
Eins Meiner Hobbys ist lesen. 
Ich lese am liebsten die drei ??? Kids und habe schon viele Bücher davon gelesen. Das ist mein Lieblingsbuch, weil ich es sehr cool finde, dass die drei ??? Kids Abenteuer erleben. Ich empfehle euch das Buch, wenn ihr Abenteuer mögt.
Übrigens: Ich spiele auch Basketball, weil ich Fußball nicht so cool finde. Ich finde manchmal ist Basketball sogar spannender als Fußball.

Gregs Tagebuch – ein Lesetipp von Manuel
Ich lese am liebsten Gregs Tagebuch. Er schreibt über sein Leben (im Buch heißt Leben so viel wie täglicher Überlebenskampf). Ich empfehle es für Kinder ab 6 Jahren, weil viele witzige Stellen dabei sind.

Spieletipp von Anton
Ich empfehle ein Spiel namens Risiko junior. Das ist ab 6 Jahre.
Mein Lieblingstier ist eine Katze.

Buchtipp von Petar
Ich heiße Petar. Mein Lieblingsbuch sind die drei ???. Im Buch geht es um verlorene Schätze und Abenteuer. Es sind Kinder, die viele verschiedene und spannende Geschichten erleben. Ich empfehle euch, die meinen Text lesen, das Buch. Mein zweitliebstes Buch ist das Robot- Buch.

Lesetipp von Ryan
Ich lese im Moment Harry Potter und der Orden des Phönix. Die Harry Potter- Reihe sind meine Lieblingsbücher. Harry Potter ist ein Zauberer, der unter der Obhut seines Onkels noch nichts davon wusste, bis ein Halbriese namens Hagrid es ihm erzählte und ihm den Brief, den die Dursleys (sein Onkel, sein Cousin, und seine Tante) ihm nie geben wollten, zeigte. In dem Brief stand, dass er ein Zauberer sei und zu einer Schule namens Hogwarts eingeladen sei. Ich empfehle die Harry Potter-Reihe, weil sie sehr spannend ist.

Buchtipp von Lui
Hallo! Ich bin Lui. Ich lese gerade Undercover Robot. Es geht da um einen Roboter, der ein Jahr in der 4. Klasse schaffen muss ohne aufzufallen, dass er eigentlich ein Roboter ist.
Ich empfehle euch auch Adelade. Adelade ist ein Känguru mit Flügeln, das fliegen kann. Es fliegt mit einem Piloten in die weite Welt und erlebt ganz viele Abenteuer.
Und ich empfehle euch Opas Insel. Opas Insel ist sehr traurig. Es geht da um einen Jungen, der mit seinem Opa in See sticht. P
lötzlich stranden sie auf einer Insel und entdecken alles.